-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: benötigte hadwareconfiguration; geradeausfahren

  1. #1

    benötigte hadwareconfiguration; geradeausfahren

    Anzeige

    hy leute,

    ich hab meinen kleinen freund vor ner woche bekommen und eifrig rumprobiert, ich habe da nur ein problem:

    ich habe keine ahnung vom programieren und beim "baukastenprogrammiern" bin ich schon an die grenzen des programms gestoßen und mittlerweile ärgere ich mich, dass es eigentlich keine angaben darüber gibt welche systemroutinen geladen werden müssen bzw. eine detaillierte liste was man mit welchen befehlen ansteuert.

    zudem habe ich noch festgestellt, dass der antrieb doch nicht so hochwertig ist, sonst würde mein robby auch geradeausfahren wenn die motore glei angesteuert werden. (lässt sich mit etwas öl, fett; oder dem NAV sicher hinbekommen)

    Btw. das ACS verstellt mir die sendereinstellung am Fernseher

  2. #2
    Also als ersten Tipp, du solltest von der KIDE auf die Basic Variante umsteigen, das bringt mehr Laune, als mit diesen farbigen Kästen, und durch die Beispiele ist das auch leicht zu lernen,
    Darin, hab ich auch so gemacht, einfach schauen, durch ausprobieren, welcher antrieb schneller fährt und das programiertechnisch ausgleichen, dur erhöhen oder senken der einzelnen Geschwindikeiten von linkem bzw. rechten Schrittmotor

    Versuchs mal

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.12.2003
    Alter
    48
    Beiträge
    5
    Befindet sich in dem Bot ein Schrittmotor oder hast du dich verschrieben? Ich dachte das wäre ein normaler Getriebemotor?

  4. #4
    sorry ja,
    vertahn

  5. #5
    Gast
    nunja, ich dachte dabei eher an eine regelung übers NAV da wirklich das geradeaus sichergestellt ist.
    wenn z.b. dreck in den einen antrieb gerät

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •