-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Datenlgger 1000 SD - Anführungszeichen im String löschen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.07.2006
    Alter
    87
    Beiträge
    627

    Datenlgger 1000 SD - Anführungszeichen im String löschen?

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin dabei mit DOS-AVR einen Datenlogger zu bauen.

    Ich wandle die Messwerte in Strings und schreibe diese auf die SD-Card.
    Leider werden die "Anführungszeichen" auch in die Textdatei auf die SD-Card übernommen.

    wie kann ich das ändern?

    IST: "00000",";","00000"
    SOLL: 00000;00000


    Code:
    $regfile = "M644def.dat"
    $crystal = 8000000
    $baud = 19200
    $include "config_mmc.bas"
    $include "config_avr-dos.bas"
    
    
    Dim Tmpbyte As Byte
    Dim Btemp1 As Byte
    
    Dim Aaa As Integer                                          'Testzahl
    Dim Bbb As String * 5
    Dim Ccc As String * 5
    
    Dim Ltemp As Long                                           'Pointerposition
    
    
    
     Tmpbyte = Driveinit()                                   ' Init MMC/SD Card
        Print "Init: " ; Str(tmpbyte)
        Print "Trying to read File system..."
        Btemp1 = Initfilesystem(1)                              ' Partition 1
        Print "Btemp1: " ; Btemp1
    
    Aaa = 1
    
    '_______________________________________________________________________________
    
    If Btemp1 <> 0 Then                                         'Wenn Fehler
         Print "Error: " ; Btemp1 ; " at Init file system"
    Else
    
    
    
    'Datei wird erstellt oder überschrieben!!!!
    Open "test.txt" For Output As #1
    'Write #1 , "Datenlogger"
    
    Bbb = Str(aaa)
    Ccc = Format(bbb , "00000")
    
    Write #1 , Ccc , ";" , Ccc                                  'Variable auf SD schreiben
    
    'Print "LOF: " ; Lof(#1) ; " Zeichen gesamt"
    'Print Loc(#1) ; "LOC"                                       'aktuelle Stelle von wo gelesen / geschrieben wird
    
    Close #1                                                    'Datei schließen
    Print "close"
    
    '_______________________________________________________________________________
    Do
    Incr Aaa                                                    'Variable hochzählen
    Bbb = Str(aaa)
    Ccc = Format(bbb , "00000")
    
    
    'Datei öffnen
    Open "test.txt" For Binary As #1
    
    'Print "LOF: " ; Lof(#1) ; " Zeichen insgesamt"
    Ltemp = Lof(#1) + 1                                         'Stelle festlegen von wo geschrieben wird
    Seek #1 , Ltemp                                             ' set the filepointer
    Print Ltemp ; " = Ltemp"
    
    Write #1 , Ccc , ";" , Ccc                                  'Variable auf SD schreiben
    Close #1                                                    'Datei schließen
    
    
    
    Print "Wait2sec"
    Wait 2
    
    End If
    
    Loop

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112

    Re: Datenlgger 1000 SD - Anführungszeichen im String löschen

    Zitat Zitat von TobiasBlome
    Leider werden die "Anführungszeichen" auch in die Textdatei auf die SD-Card übernommen.

    wie kann ich das ändern?
    Schreibe mit Print anstelle von Write.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.07.2006
    Alter
    87
    Beiträge
    627
    Hallo,
    vielen Dank - funktioniert wunderbar!!!

    Hab diesen Code aus mehereren Schnipseln zusammen kopiert und etwas den Überblick verlohren....

    Tobias

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •