-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PIC16F876 I²C als Slave

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2009
    Alter
    26
    Beiträge
    104

    PIC16F876 I²C als Slave

    Anzeige

    Hallo,

    möchte zwei PIC16F876A via I²C miteinander kommunizieren lassen. Jetzt habe ich das Problem, dass es sehr viele Beispiele für den Betrieb als Master gibt (z.B. bei Sprut), allerdings konnte ich nirgends ein Beispiel für den Betrieb im Slave Modus finden. Habe auch schon im Datenblatt geschaut, nur keinen Beispielcode gefunden (eher allgemeine Sachen, welches Bit wird wann gesetzt usw.).

    Vielleicht hat sich jemand schon mal damit befasst und einen hilfreichen Link oder sogar einen Quellcode (am besten C oder ASM).

    Gruß
    Kevin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2009
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Hallöchen,

    da anscheinend niemand eine Antwort kennt (oder den Thread nicht gesehen hat), frage ich mal anders. Wie kann ich es am besten realisieren, dass zwei PIC's miteinander kommunizieren? Mir kam I²C am besten geeignet vor, weil später vielleicht noch ein dritter PIC dazu kommt.

    Gruß
    Kevin

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    www.microchip.de
    (AN734?)
    www.google.de
    www.roboternetz.de
    www.mikrocontroller.net
    Nach I2C Slave suchen, es findet sich etwas.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •