-
        

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: Kleiner Audioverstärker?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735

    Kleiner Audioverstärker?

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    Ich möchte mir einen kleinen Audioverstärker selber bauen.
    Allerdings darf er keine IC's(oder ein IC was nich viel kostet) beinhalten.

    Wäre schon wenn einer einen solchen Schaltplan hat!

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    http://jbtechnologies.piranho.de/pro...rstaerker.html

    Rauscht ein bisschen, aber mit sauberer Bauweise müsste sich das beheben lassen.

    mfg
    meine Homepage: http://www.jbtechnologies.de
    Hauptprojekte: Breakanoid 2 - Sound Maker

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Danke
    aber hast du auch was unter 12V zu bieten.
    Ich wollte ja nur ne kleine Box(aus nem Freisprechgerät) dran hängen und nicht zwei 20Watt Boxen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Dazu musst dur dir selber einen entsprechenden Verstärker-IC suchen, ich weiß gerade nicht, wie die genau heißen, aber ich glaube irgendwas mit z.B. TDAxxxx

    In den Datenblättern stehen dann meistens Beispielschaltpläne.
    meine Homepage: http://www.jbtechnologies.de
    Hauptprojekte: Breakanoid 2 - Sound Maker

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Danke
    aber bei Conrad und Reichelt gibt es dieses ding nich.
    vielleicht gibt es auch ne Schaltung nur mit Transistoren usw. und ohne IC.
    Muss ja nur ein bisschen verstärken!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Audiosignale kannst du mit normalen Transistoren nicht so gut verstärken, da du dabei das ganze Signal verzerrst.

    Pollin ist aber ein guter Shop, da kannst du ruhig was bestellen.
    meine Homepage: http://www.jbtechnologies.de
    Hauptprojekte: Breakanoid 2 - Sound Maker

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Noch weniger Spannung und etwas weniger Leistung (bis 0,3 Watt an 8 Ohm) bietet der LM386.

    http://www.datasheetcatalog.org/data...0/50298_DS.pdf

    Im Datenblatt gibt es unten einen Bass Boost Schaltung. Im Inet gibt es weitere Schaltungen.

    Wenn Du ein altes nicht mehr benötigtes Modem hast kannst den IC da ausbauen. Wird in vielen Modems als Lautsprecher Treiber eingesetzt. Ist aber nur ein Mono IC. Für Stereo brauchst Du da zwei von.

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    OK
    sieht nich schlecht aus !
    ab aber noch ne Frage befor ich den bestelle:
    Ist das dieser hier?
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...HOP_AREA_17312

    Und was müste ich alles an dem anschließen, wenn ich Stereo rein soll und das dann an einem Lautsprecher rauskommen soll?
    Muss ich überhaubt noch ne schaltung bauen???
    die Baupläne sind was komisch!
    Hast du einen guten???

    bnitram

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Ja, das ist der. Bei Reichelt kostet der nur 0,34 Euro. Ich hab keinen von mir getesteten Schaltplan. Würd den erst mal nach Datenblatt aufbauen und testen.

    Such mal im Internet nach lm386 Verstärker. Da kommen einige Schaltungen raus.

    Für Stereo müstest Du die Schaltung zweimal aufbauen und am Eingang einen Balanceregler vorsehen. Kannst Du auch im Netz googeln.

    Würd es erstmal mit einem aufbauen und checken ob's OK ist.

    PS: Seh gerade, das Du das an einem Lautsprecher haben möchtest. Kann ich so schnell nicht beantworten ...

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •