-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: input in bascom

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    input in bascom

    dim test as string * 12
    input test
    weiter...

    ich möchte das in Bascom nicht unendlich auf die eingabe gewartet wird, sondern möchte, das dieses input nach festgelegter zeit verlassen wird und das programm weiter läuft. wer kann ein beispielcode liefern. danke.
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    durmersheim international
    Alter
    56
    Beiträge
    159
    hoi,
    du kannst den input in einer schleife laufen lassen.

    dim test... : dim zaehler as byte
    test = "" : zaehler = 0
    while test ="" or zaehler < 100
    input test ' lesen
    incr zaehler ' um 1 erhöhen
    waitms 10 ' warten
    wend

    die simpelste form einer zeitschleife für ca. 1 sekunde
    wenn test sich ändert oder der zaehler 100 erreicht hat wird ausgestiegen

    gruss, harry
    der kopf ist rund damit das denken seine richtung ändern kann...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    für die mühe vielen dank, aber bei input macht Bascom auch in der schleife halt, bis eine eingabe kommt dann geht er erst weiter.
    es muss irgentwie anders gehen, aber wie?
    mfg pebisoft

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.10.2004
    Beiträge
    24
    Hallo,

    versuch mal den Befehl inkey().
    Hier wird immer ein einzelnes Zeichen eingelesen, oder 0 zurück gegeben, wenn nichts im Puffer liegt. Den String mußt du dir dann aus den einzelnen Zeichen zusammensetzen.

    Markus

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2004
    Alter
    25
    Beiträge
    100
    Hallo

    wisst ihr wo ich Bascom herkrieg?
    mit freundlichen Grüßen

    zwerg1

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    geh mit dem google "bascom" und "deutsch", dann findest du händler.
    kostet ca 90 euro.
    mfg pebisoft

  7. #7

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Mal was ganz anderes, wäre das Problem hierbei nicht, dass "test" immer wieder mit dem neu ankommenden Zeichen überschrieben würde? Und da der Puffer, so habe ich mal gehört, nur ein Zeichen groß ist dann nur das letzte gesendete Zeichen einer Zeichenfolge drinstehen würde?

    dim test... : dim zaehler as byte
    test = "" : zaehler = 0
    while test ="" or zaehler < 100
    input test ' lesen
    incr zaehler ' um 1 erhöhen
    waitms 10 ' warten
    wend
    Außerdem, könnte mir jemand sagen, wie man den ASCII-Code in zeichen um und umgekehrt umwandelt?

    Danke im voraus,

    MFG Moritz

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •