-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: I2C beim Pro-Bot128

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735

    I2C beim Pro-Bot128

    Anzeige

    Hallo
    Ich habe jetzt einen LCD und einen Ultraschallsensor für den Pro-Bot gebaut und sie funktionieren auch, aber kann ich auch über den einen I2C-Bus auch beides gleichzeitig anschließen??
    Also ich möchte später die Entfernung mit dem Ultraschallsensor messen und dann das Ergebnis über den LCD anzeigen lassen.
    Geht das??????????????????

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Jülich
    Alter
    23
    Beiträge
    92
    Hallo,

    gehen tut das schon, aber da der Display und der Ultraschallsensor beide über den einen 12C-Bus betrieben werden, musst du noch ein paar Drähte an X1-4 anlöten welche du dann beliebig ansteuern kannst.

    Mfg Michael

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    OK
    Und wie meinst du das mit den Dräten?
    Kannst du mir das genauer beschreiben?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Jülich
    Alter
    23
    Beiträge
    92
    Ich kanns ja mal versuchen

    Also der Pro-Bot hat laut der Doku des Pro-Bots(S.8 ) 53 IOs! Da leider nur wenige der Pins herausgeführt wurden, musst du an den ensprechenden Stellen ein Draht an den Pin löten, um beides ansteuern zu können. Du musst in deinem Programm dann nur die jeweiligen Pins ansteuern.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Gibs ne Zeichnung?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Jülich
    Alter
    23
    Beiträge
    92
    eine Zeichnung der Pins oder wie man die Drähte anschließ?

    Für die Pins kannst du einfach mal auf Seite 36 in der Doku schauen da siehst du wo du welchen Draht anschließen kannst.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Roth
    Alter
    49
    Beiträge
    35
    Sollte schon gehen, da ja beide Geräte unterschiedliche Adressen haben.
    Also Adresse1 US-Sensor abfragen und mit Adresse2 ans Display schicken.
    Grüsse Nechegris
    Das Leben ist schön, man muss sich nur daran beteiligen!

  8. #8
    Hi bnitram,

    also hier hab ich spontan mal ne Zeichnung gemacht. :P

    Gruß

    Frank
    Pro-Bot 128 Mod Project: blogs.myspace.com/botmod

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Also kann ich beide teile an einen Port hängen und trotzdem einzelnd ansteuern?!.

  10. #10
    Ja, es ist möglich beide Teile an den I2C-Bus ranzuhängen und einzeln anzusteuern.
    Also die beiden Leitungen des I2C-Bus sind an der Hauptplatine als "Unit-Bus" Anschluss herausgeführt (SDA & SCL). Für den Betrieb des Bussystems sind die benötigten Endwiderstände bereits auf der Pro-Bot Platine verbaut. Alle I2C-Bus Komponenten im Slave-Modus können (parallel) verbunden werden (z.B.:SRF02 und PCF8574A).
    Wichtig ist dabei, dass alle Hardwareadressen eindeutig sind!
    Man sollte auch darauf achten SDA und SCL nicht zu vertauschen.
    Pro-Bot 128 Mod Project: blogs.myspace.com/botmod

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •