-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Getrnkekhler: Kontakt Gef - Peltier-Element

  1. #1
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beitrge
    25

    Getrnkekhler: Kontakt Gef - Peltier-Element

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Vor kurzem habe ich mir aus Interesse ein Peltier-Element bestellt und da ein alter CPU-Khler nicht ausreichte gestern noch eine Wasserkhlung dazu.
    Damit mchte ich nun einen Getrnkekhler bauen.
    Als Getrnke-Gef werde ich irgend etwas aus Metall mit flachem Boden verwenden.

    Dabei habe ich nun aber folgendes Problem:
    Wie soll ich die Verbindung zwischen Peltier-Element und dem Gef herstellen?

    Einfaches "draufstellen" wird kaum ausreichen, oder?
    Und da man das Gef zum waschen herausnehmen knnen sollte, scheidet Wrmeleitpaste wohl auch aus...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beitrge
    607
    Wenn der Boden des Gefes schn glatt und gerade ist, wird das schon gehen mssen. (ansonsten glattschleifen)
    Aber ich habe bisher nur schlechtes von Peltier-Elementen gehrt....Wei zwar nicht was fr eins du hast, aber ich wrde bezweifeln, dass es was bringen wird... Damit es geht, muss die Abwrme vom Peltier-Element (und es ist ne Menge!) sehr gut abgefhrt werden. D.h. das Peltier-Element selber sollte einen groen Khler haben. Naja... und dann ist noch die Frage nach der Leistung. Mit einem kleinen Peltier-Element wirst du sehr lange khlen mssen, um einen Effekt zu spren.

    Ich bin also eher nicht vom Sinn dieses Projektes berzeugt. Lasse mcih aber gerne vom Gegenteil berzeugen =)
    Rechne das alles aber erstmal durch, bevor du es baust...
    Gru, Yaro

  3. #3
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beitrge
    25
    Ich habe schon zig Khlboxen gesehen, die mit Peltier-Technik funktionieren, auch Bierfasskhler (fr die kleinen 5l-Fer) benutzen sie.

    Die Wrmeabfuhr ist wirklich ein Problem, (wie schon geschrieben, der alte CPU-Khler war zu wenig, jetzt habe ich mir ne billige Wasserkhlung gekauft)

    Ich lass mich jetzt einfach mal berraschen
    Zur Isolierung wird mir auch noch was einfallen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beitrge
    1.597
    Nun ja, ich habe meine Erlebnisse mit Peltierelementen hinter mir.
    Ich hatte, fr ins Auto, einen Dosenkhler gebaut. Dieser bestand aus einem Stck 70 mm HT-Rohr ( das graue Abflussrohr ). Unten war eine 10mm Aluronde eingeklebt an der das Peltierelement befestigt war. Zur besseren Wrmeleitung hatte ich immer etwas Wasser im Rohr. Auf der warmen ( heizen ) Seite des Peltier war ein groer Alukhlkrper mit Lfter.
    Die Khlleistung war gut, manchmal zu gut ( wer auf Colaeis steht )
    Habe dann ein kleineres Peltier ( 12V / 4A statt 12V / 6A ) genommen.
    Da passte dann die Khlleistung, solange die Dose voll war.
    Das Problem ist die schlechte Regelbarkeit.
    Einerseits brauchst Du guten mechanischen Kontakt zum zu khlendem Medium, aber andererseits mtest Du einen Thermostaten im Getrnk haben um ein Einfrieren zu vermeiden.
    Versuche mit einer PWM-Regelung des Peltiers habe ich nicht gemacht, aber ich befrchte dass das auch nicht funktioniert.

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gru aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  5. #5
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beitrge
    25
    Zitat Zitat von Hessibaby
    Versuche mit einer PWM-Regelung des Peltiers habe ich nicht gemacht, aber ich befrchte dass das auch nicht funktioniert.
    Wre da nicht eine Reduzierung der Versorgungsspannung besser geeignet?
    Ein Peltier-Element funktioniert ja als "Generator" wenn zwischen den Seiten eine Temperaturdifferenz herrscht.
    Auch wenn man diesen Generator nicht auch noch belastet drfte die Isolation im Leerlauf ziemlich schlecht sein.

  6. #6
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beitrge
    19
    Naja... das "gute" (zumindest in diesem Fall) ist, dass die Effizienz des Peltier-Generators sehr gering ist. Da wrde ich mir keine Sorgen machen.

    Die PWM-Regelung wrde sicherlich funktionieren, aber wie du schon sagtest (Hessi), ohne einen Thermostat im Getrnk zu haben wird es wohl nicht gehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    Scheeel
    Alter
    37
    Beitrge
    233
    Mir kam zum Kontakt zwischen Peltierelement und Gef gerade so'n Gel-Pack zum Knie khlen in den Sinn. Eventuell kann man das ja ffnen und irgendwie gel-dicht mit dem Peltierelement verkleben, sodass das Peltierelement das Gel vernnftig runterkhlt. Zwischen Gef und Gel ist dann halt noch die Plastikfolie. Alle verstehn?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •