-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Mein Erster - Basisfunktionen sind fertig

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Roth
    Alter
    49
    Beiträge
    35

    Mein Erster - Basisfunktionen sind fertig

    Anzeige

    Nach vielen Überlegungen und Spinnereien hab ich mal einfach angefangen und aus meinem Fundus einen kleinen Freund zusammengeklöppelt.
    Als Antrieb dienen 2 Servos üer PWM angesteuert. Die Encoder sind 2 CNY70 an den 2 exteren Ints. Vorne hat der Kleine 2 CNY70 zur Liniensuche.
    Die Elekronik funktioniert, jetzt werd ich mich mal an ein Pogramm machen, damit er auch lebt.
    Als Board hab ich so ein MYAVR draufgeschaubt, war noch da.

    Vielleich kann mir von Euch jemand mit einem Servoproblem helfen.
    Ich krieg das eine Servo nicht wirklich zu Stillstand, das Teil brumt vor sich hin. Hat jemand eine Lösung?

    Ein paar Bilder hängen auch dran, für Meinungen und Kritik bin ich dankbar.

    Wenn ich die Basisfunktionen im Griff hab, sollen noch ein paar Sensoren dazukommen, ich denke da an Sharp Entfernungssensoren, oder US-Sensoren. Für Anregungen bin ich dankbar.

    Ach ja, für die Räder bräuchte ich noch ein paar Sohlen, hat jemand eine Idee?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild_002_832.jpg   bild_001_204.jpg  
    Grüsse Nechegris
    Das Leben ist schön, man muss sich nur daran beteiligen!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    94
    Hi

    So ein aus Resten zusammengebauter Roboter ist immer Klasse.
    Nur deine Inkrementalgeber sind vielleicht etwas zu ungenau

    Zu deinem Problem:
    Wie verstärkst du denn das PWM-Signal?
    Über nen Transistor? Sind das gehackte Servos? Falls ja, leg mal die Basis des Transistors mit nem hochohmigen Widerstand auf Masse.

    gruß

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Roth
    Alter
    49
    Beiträge
    35
    Die Encoder sind sicherlich nicht sonderlich genau, aber ich bin schon mal froh, wenn ich den Code verünftig hinbringe.
    Wenn der Code das macht, was ich will, kann ich die Teile noch höher auflösen.
    Die Servos haben noch die komplette Elektronik, nur die Begrenzung ist entfernt, und die Potis in Mittelstellung.
    Werden also wie ein normales Servo aus Bascom angesteuert.
    Grüsse Nechegris
    Das Leben ist schön, man muss sich nur daran beteiligen!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    94
    Elektronik raus, und einen L293, dann ahsta cuh keine probleme

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Roth
    Alter
    49
    Beiträge
    35
    Stimmt, sollte aber doch auch so gehen.
    Vielleicht finde ich ja noch eine Lösung.
    Grüsse Nechegris
    Das Leben ist schön, man muss sich nur daran beteiligen!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    419
    Schöner bot, gefällt mir gut.
    Ich bin hoffentlich bald auch mal so weit, dass ich einen Fahrbaren bot habe.

    Für dein Problem mit dem Servo weiß ich keine lösung,
    aber du könntest klebestift auf die Räder machen und Normale Gummis drum machen.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Roth
    Alter
    49
    Beiträge
    35
    Danke
    An Gummis hab ich auch schon gedacht, aber die Dünnen rutschen runter, und die Breiten hab ich mit dem passenden Durchmesser nicht gefunden.
    Die Spielzeugkiste von meinem Junior gibt leider auch nichts her.
    Da werd ich wohl weiter suchen müssen.
    Grüsse Nechegris
    Das Leben ist schön, man muss sich nur daran beteiligen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    419
    Du könntest vlt auch einfach die Räder einfach mit silikon beschmieren uhnd den dann ein bischen mit Schmirgelpapier aufrauen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    234
    Schöner Bot, gefällt mir sehr.
    Hoffentlich fährt meiner auch bald.

    Zu deinem Problem: Du könntest eine feine Nut in deine Holzräder feilen und dann einen O-Ring drüber ziehen. Die geben ordentlich Grip, kommen bei mir auch drauf.

    LG Fabian

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Roth
    Alter
    49
    Beiträge
    35
    Sind keine Holzräder, sondern aus Kunststoff, hatte ich noch rumliegen.
    Ich dachte an einen breiten Gummiring, hab nur noch keinen passenden gefunden.
    Momentan hänge ich an der Programmierung. Also die Definition von Funktionen für den Antrieb, die Encoder, Geradeauslauf usw.
    Grüsse Nechegris
    Das Leben ist schön, man muss sich nur daran beteiligen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •