-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Servoschrauben?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    162

    Servoschrauben?

    Anzeige

    Hi,
    weiß jemand von euche welche schrauben für Hitec Servos verwendet werden, und wo man die herbekommt?
    Also einmal die mit der das Horn am Servo befestigt wird (werden mitgeliefert sind aber zu kurz), und die die in das Servohorn geschraubt werden (die kleinen Löcher mit 1.1mm Durchmesser).

    LG
    Nothing is impossible, the impossible just takes longer!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    27
    Beiträge
    607
    Ins Servohorn kannst du m2 Schrauben vom großen C reinschrauben, die fressen sich da schon rein.....
    Bei der Befestigung des Servohorns sollten eigentlich die richtigen mitgeliefert werden....vielleicht hast du das Horn falsch aufgesetzt.... ansonsten einfach mal zu C gehen und nachfragen, da findet sich sicherlich ne Lösung

    Gruß, Yaro

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    162
    Dann werd ich da morgen mal hinschauen. Die Schrauben mit denen das Horn befestigt wird sind dabei gewesen, aber sie sind für meine Anwendung zu kurz. Ich bräuchte sie um 5mm länger. Mal sehen, ob der C das auch hat.

    LG
    Nothing is impossible, the impossible just takes longer!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    ich würde auch mal beim C schauen oder mal in alten Schrott nach schrauben suchen
    MfG Martinius

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.437
    Also im Modellbau kommen in Servohörner keine Schrauben die 1,1mm Löcher sind für 1,0mm Schubstangen.
    Das ist Federdraht und es gibt sogar extra Zangen mit denen die Z-Kröpfungen für die Schubstangen gemacht werden.
    Oder es werden Gabelköpfe mit M2,5mm Gewinde verwendet Da kann dann mit dem Gewinde und einer Kontermutter die Schubstange feinjustiert werden.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •