-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Harmonic Drive Getreibe Wälzlager gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478

    Harmonic Drive Getreibe Wälzlager gesucht

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich habe meinen RV E2 jetzt soweit ausseiander gebaut dass es an die Getreibe geht.
    Diese sind sog Harmonic Drive Getriebe(http://de.wikipedia.org/wiki/Harmonic_Drive), als eins pro Achse.

    Leider sind die Kugellager verschlissen und ich habe keine Ahnung wo ich solche Lager mit elliptischen Aussenringen herbekomme bzw wie eigentl. die genaue Bezeichnung für diese Lager ist.
    Danke und Gruß aus Düren bei Aachen,

    Involut

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    normalerweise sind herkömmliche Lager mit eingestanzten Nummern versehen.

    Nach diesen mußt Du suchen und sie für die Recherche verwenden.


    Möglich, daß Deine Lager auch dieser Konvention unterliegen.



    Ansonsten kann Dir der Hersteller sicherlich weiterhelfen.



    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Hallo,
    auf dem Lager steht leider nur SF und eine Zahlenkombi. Wenn Google damit füttert kommt man nicht mal ansatzweise in die Nähe von Wälzlagern...
    Danke und Gruß aus Düren bei Aachen,

    Involut

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    ...das Beste wäre es wenn ich die Ersatzteile von Mitsubishi bekommen könnte. Da bin ich aber auch nicht weit gekommen. Ich habe schon in der Zeit als ich auf den Robo gewarted habe probiert alle Infos aus dem Netz zu ziehen und da kam nicht viel zusammen.
    Das Beste war neben ein paar netten videos und der info das irgendwelche Studenten mit dem robo arbeiten können (*neid*) eine PDF Anleitung. Die richted sich aber ausschließlich an dne User und so etwas essentillieles wie eine Stückliste fehlt natürlich (...
    Danke und Gruß aus Düren bei Aachen,

    Involut

  5. #5
    Gast
    Hallo

    Wir verwenden in der Firma ebenfalls diese (teuren) Getriebe für unsere Robotersysteme.
    Ich montiere diese häufig und mir ist soweit bekannt, dass jedes Getriebe einmalig ist bzw. der sogenannte Wavegenerator mit Flexspline und Zahnrad aufeinander abgestimmt sind. \/

    copi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Verdammt, die Anmeldung hat eben nicht geklappt

    copi
    * Da geht noch was *

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Ah ok...bei teuer freut sich mein leeres Konto schon wieder

    ...aber grundsätzlich sollte es doch so sein dass Mitsubishi (vielleicht) 10000 RV-E2 gebaut hat und alle die gleichen Lager/Wavegeneratoren haben?
    Oder werden die für jeden Produzierte Einheit angepasst?
    Danke und Gruß aus Düren bei Aachen,

    Involut

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •