-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schaltung mit einem IGBT + Fragen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    158

    Schaltung mit einem IGBT + Fragen

    Anzeige

    Hallo!
    Ich hab hier mal eine Schaltung mit einem IGBT gemacht. Wenn ich den Taster drücke lädt sich der Kondensator auf 100V auf.
    Was besseres als diesen Trafo habe ich nicht gefunden, stellt euch einfach vor er macht 12V DC zu 100V DC.
    Ich habe mal was von Durchbruchsspannung zwischen dem Kollektor und Emitter gehört, doch dann wäre seine Funktion als Schalter nichtmehr möglich....
    Was bedeutet die Angabe Ic25? Der Strom zwischen Kollektor und was?
    Und Icpuls ist doch der Pulsstrom, also ich lasse z.b 50A in 10ms hindurch fließen. Uge(th) bedeutet glaub ich das diese Spannung abfällt?

    Ich möcht ein bisschen mehr über IGBT´s erfahren, deswegen die ganzen Fragen da mir google nicht ganz geholfen hatte .

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    igbts kannst du dir als darlington schaltung asu Mosfet und Transistor vorstellen.

    genau die durchbruchspannung ist die spannung bei der der strom über die lücke klettert, egal wie der schalter steht.
    ispuls ist nur in kombination mit einem zyklus und mit einer zeitangabe zulässig, damit du weißt wie of und wie lange dieser puls aufgebracht werden darf.

    wie bei einem Mosfet musst du das gate auch wieder entladen, damit der IGBT wieder öffnet (und das möglichst schnell, damit die verluste klein bleiben)

    schau dir die wikipedia artikel zum mosfet transistor und igbt an, wenn du dazu noch fragen hast bitte gerne.

    uge ist die spannung zwischen Gate und Emitter. kommt auf den zusammenhang an du solltest das datenblatt verlinken.

    lösch bitte den zweiten beitrag, bevor jemand postet.

    sg clemens

    http://books.google.at/books?id=Hd2E...sistor&f=false
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    158
    Diesen IGBT von Reichelt Artikel-Nr.: IRG 4BC 30U

    Deine Seite ist echt hilfreich danke! Du sagst ich muss das Gate wieder entladen damit er öffnet, also würde der IGBT in der Schaltung zwar auf Tasterdruck angehen, aber nichtmehr aus?

    Destroyer

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    er würde schon wieder aus gehen, da da der widerstand Rge nicht unendlich ist, allerdings würde der igbt in dieser zeit hohe verluste verursachen.

    schau dir bitte zuerst die funktionen von transistoren und mosfets an. dann schau dir eine darlington schaltng an. wenn es dann noch fragen gibt kannst du dich wieder melden.
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •