-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: (Temperatur)Daten an die Google Graph API übergeben

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    (Temperatur)Daten an die Google Graph API übergeben

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi Kollegen,
    ich steh gerade auf dem Schlauch, wie ich Daten von einem Microcontroller, empfangen über RS232 an die obige API übergebe, um mir das Ergebnis als Diagrammgrafik in einer aktualisierenden Webseite anzuzeigen.

    Ich möchte einfach mal einen Temperaturverlauf an einem 24h-Tag anzeigen lassen oder so...

    Mal ein Beispiel :
    http://www.googlewatchblog.de/2007/1...gle-chart-api/

    Hat jemand Ideen ?


    Nachtrag :
    Für mich gute eine Info für das nachvollziehen der URL-Syntax :
    http://dexautomation.com/googlechartgenerator.php
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Rhein-Necker-Dreieck
    Beiträge
    78
    Hi,

    naja - im Prinzip ganz einfach:
    ---snip---
    http://chart.apis.google.com/chart?cht=lc&chd=t:33,31,56,14&chs=300x100&chl=Mär z|Juni|September|November

    [...]

    Parameter-Erklärung:
    cht=p3 Diagrammtyp
    chd=t:10,15,20,25 Werte
    chs=400x200 Diagramm-Größe
    chl=A|B|C|D Bezeichnung
    --snap--

    Der Aufruf liefert Minimal HTML mit einem Bild zurück.
    Unter Linux kannst du mit "wget" das Image in der Kommandozeile auf dein lokales system kopieren - unter Windows weiss ich nicht ob es ein entsprechendes Tool gibt.

    Unter
    http://code.google.com/intl/de-DE/ap....html#tryitout
    ist beschrieben wie du das Ganze auch interaktiv in deine HTML Seite einbindest. Wenn ich das auf die schnelle richtig Verstanden habe, musst du da einfach eine HTML Seite mit JavaSkript erzeugen. Google macht dann den rest.

    Grüße

    Lurchi

    PS: Ich verwende den ChartDirector für solche Aufgaben. Der hat zwar ein lästiges Copyright in jedem Chart - aber ich brauche keinen Internetzugang um meine Grafiken zu erzeugen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Hi,

    Das solte auch einfacher gehen du haust die daten vom RS232 in eine texttatei immer durch ein , getrent und dann:


    Code:
    http://chart.apis.google.com/chart?cht=lc&chd=t:<?PHP INCLUDE="linkwodasfileligt.txt">&chs=300x100&chl=M%E4rz|Juni|September|November
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •