-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Immer wieder dieses VISTA

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    119

    Immer wieder dieses VISTA

    Anzeige

    Hallo

    ICh weiss, dass dass hier ein Robotik-Forum ist, denoch stelle ich meine Frage erstmal hier!!!

    Also
    Eine Schulkolegin hat wohl ihrer Mutter erzählt, dass ich Roboter und Spiele programmiere

    Nun hat diese Mutter leider das ADMIN-Passwort für ihren Vista PC vergessen..Und kam auf die idee mal mich zu fragen

    Leider geht es bei Vista nicht mehr mit Abgesichertem Modus und dem "Super-Admin"!!!

    Situation ist:
    Ein Admin Konto dessen PW unbekannt ist
    zwei eingeschränkte Konten mit bekanntem b.z ohne PW

    Fals niemand ein Tipp oder Idee hat währe auch ein Forum Tipp oder knacksofteware Tipp nit schlecht..

    Gieb so viele möglichkeiten...

    Gruss HD

    P.s
    "fremde" PC setze ich NICHT neu auf...Das ist mir ZU heiss
    “C++ is an insult to the human brain.”
    Niklaus Wirth, entwickelte unter anderem die Programmiersprache PASCAL

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Ich hatte ein ähnliches Problem.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...411&highlight=
    Vielleicht hilft es weiter.

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Google ist Dein Freund.
    Eine Suche nach 'vista passwort zurücksetzen'
    liefert viele brauchbare Ergebnisse.
    z.B. http://www.bimbel.de/blog/121/window...ort-vergessen/

    Gruß,
    askazo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Dieses Programm wird auch gennant (in meinem oben genannten Link)

    MfG Hannes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    119
    Das klingt interessant....

    Jedoch kann ich schlecht englisch....

    Kann mir jemand auf "German" kurz beschreiben was ich machen muss und was schiefgehen kann?!

    Es ist wie gesagt nicht mein eigener PC und so was habe ich mit Vista noch nie machen müssen/dürfen..

    Wir haben zwar einen "Alten" Pocket PC von ACER mit Vista, aber dort geht das Laufwerk nicht mehr(deshalb ist er ja ausser betrieb)!
    Wenn es kein Laufwerk brauchen würde, könnte ich einen "Übungslauf" auf unserem PC machen, was mir viel lieber währe als direckt auf nem fremden PC!

    Könnte ich für meinen "Probelauf" ev. auch ein USB CD laufwerk nehmen??

    Danke schon mal für Info!
    Gruss HD
    “C++ is an insult to the human brain.”
    Niklaus Wirth, entwickelte unter anderem die Programmiersprache PASCAL

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    zuch mal bei www.sempervideo.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Hier gibt es eine komplette Deutsche Anleitung für das Programm:
    http://www.wintotal.de/artikel/artikel-2005/33.html

    Auf der Homepage des Programms ( http://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/ ) kannst Du Dir unter >>Bootdisk<< ein CD-Image runterladen. Auf der CD ist dann eine readme.txt, in der beschrieben steht, wie Du einen Bootfähigen USB-Stick daraus erstellen kannst. Die readme wird in Englisch sein - wenn Du die Anleitung dort nicht verstehst, kannst Du sie hier ja mal zum übersetzen posten.

    Gruß,
    askazo

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Zuerst musst du das Image downloaden http://ophcrack.sourceforge.net/
    Achte auf die richtige Version. Danach brennst du eine Live CD oder wie in meinen Thread einen Bootbaren USB Stick. Wenn die Live CD gestartet ist sollte dieses Fenster
    http://pcsupport.about.com/od/toolso...cracksbs_8.htm
    kommen. Dort sollte er die Partition finden, auf der Windows installiert ist.
    Danach sollte dieses Fenster kommen
    http://pcsupport.about.com/od/toolso...cracksbs_9.htm
    Dort sind die Benutzer und deren Passwörter zu finden.
    Das Passwort merken/notieren und den PC ganz normal starten (Live CD entfernen) und das Passwort eingeben.
    Danach ist es fertig. Bei mir hat es nicht funktioniert, da es ein eigenes Windowsbetriebssystem war.

    MfG Hannes

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von 021aet04
    Bei mir hat es nicht funktioniert, da es ein eigenes Windowsbetriebssystem war.
    ä wie eigenes Betriebssystem???
    “C++ is an insult to the human brain.”
    Niklaus Wirth, entwickelte unter anderem die Programmiersprache PASCAL

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    ä wie eigenes Betriebssystem???
    Habe mich schlecht ausgedrückt. Es war ein spezielles Windows. Welches es genau war weiß ich nicht. Es war kein normales Win XP.
    Ich vermute, dass es ein spezielles OS für Server/Client Verbindungen war.
    Im anderen Thread habe ich das geschrieben.
    Kann mir jemand helfen? Ich weiß einfach nicht weiter. Es ist auch nicht das normale XP Pro drauf, weil ich einen Ordner "i386" (ist normal) und einen Ordner "MiniNT" habe. Gibt es irgendwo eine Datei, in der das Passwort gespeichert ist oder dass ich mit einem Programm darauf zugreifen kann. Mit der LiveCD habe ich Zugriff auf die Ordner.
    MfG Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •