-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Motoransteuerung: Mega 128 und L298

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    31

    Motoransteuerung: Mega 128 und L298

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi!
    Ich möchte mir mit einem L298 einen Motortreiber bauen und habe dann vorhin angefangen, auf einem Steckbrett eine Schaltung nachzubasteln, die ich im internet gefunden habe. Ich habe erstmal nur einen Motor ansteuern wollen, da ich eben nur wissen wollte, ob das ganze überhaupt klappt.
    Dann hab ich eben noch schnell ein Pogramm auf mein C-Control Mega128 App Board geladen, und musste feststellen, dass das irgendwie nicht funktioniert. Der Motor bewegt sich jedenfalls kein bisschen
    Hier ist das Programm:

    Sub main()
    Port_DataDirBit(0,1)
    Port_DataDirBit(5,1)
    Port_DataDirBit(7,0)
    Port_DataDirBit(51,1)
    Do While True
    Port_WriteBit(51,PORT_ON)
    End While
    End Sub

    An Bit 0 habe ich "Freigabe B", also den 11. Pin vom L298 angeschlossen.
    An Bit 5 wurde "Eingang 3" angeschlossen und an Bit 7 "Eingang 4".
    Bit 51 ist die LED, die sich auf dem Application Board befindet.

    Ich habe für die gesamte Spannungsversorgung die 5V des Application Boards genutzt, also wird sowohl der Motor als auch der L298 damit betrieben.
    Die Schaltung habe ich als Anhang beigefügt.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gleichstromtreiber-l298.gif  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Hier sicher nicht. Versuche einfach man im richtigen Forum

    mfg

    Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •