-
        

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: vierbeiniger Laufroboter/meine erster Roboter -erste Platine

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    20

    vierbeiniger Laufroboter/meine erster Roboter -erste Platine

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    So in 1 1/2 Woche wird mein erster Roboter im Rahmen einer besonderen Lernleistung fertig sein.
    Hier mal das erste Video bei der Videobeschreibung steht noch einiges dabei.

    http://www.youtube.com/watch?v=f3Jw6bnRrjY

    weiter Videos und Bilder werden folgen.

    Eine genau Beschreibung falls jemand Iteresse hat wird es nach meinem Abi geben!

    @ vom Lernen ablenken

    MFG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474

    Re: vierbeiniger Laufroboter/meine erster Roboter -erste Pla

    Zitat Zitat von 3Cyb3r
    So in 1 1/2 Woche wird mein erster Roboter im Rahmen einer besonderen Lernleistung fertig sein.
    Hier mal das erste Video bei der Videobeschreibung steht noch einiges dabei.

    http://www.youtube.com/watch?v=f3Jw6bnRrjY

    weiter Videos und Bilder werden folgen.

    Eine genau Beschreibung falls jemand Iteresse hat wird es nach meinem Abi geben!

    @ vom Lernen ablenken

    MFG
    Schicke Box, ich hatte diesen Link geklickt, weil ich nen 4-beinigen Roboter sehen wollte \/

    copi
    * Da geht noch was *

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    20
    Tjoa später

    Bilder des gesamen Dings da gibts frühstens nächste Woche

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    könntest ja wenigstens das konzept posten, ich mein die blaue box ist wirklich nichts tolles ;P

    Raz

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    244
    wofür hast du den 3 megas?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    Hallo !

    Die blaue BOX sieht ja schon Mal ganz Gut aus.
    Da ich von deinem Laufroboter noch gar Nichts gesehen habe, kommen mir leichte Zweifel ob der in 1 1/2 Wochen fertig sein wird, geschweige denn, ob Er dann auch läuft !
    Bin selber seit mitte letzten Jahres an meinem HEXA zu Gange und hoffe Ihn bis Mitte diesen Jahres am Laufen zu haben.
    Trotzdem noch viel Spass und Erfolg bei deinem "Vierbeiner"

    Roland
    Robotik Homepage
    www.sensobot.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von just4fun
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    314
    Sehe ich genauso.
    Tortzdem: Viel Erfolg!
    www.robotiklabor.de - Der Podcast rund um Robotikthemen
    www.direcs.de - Meine Robotik-Seite mit Videos, Fotos, Screenshots, Source-Codes und mehr.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    20
    Ja so bin gerrade am modelling für die erste Simulation.
    Naja wie ihr seht stimmt da auch so einiges rein technisch noch nicht aber man kann sich das Konzept der Beine vorstellen

    Der Body des Prototypen wird aus Balsa-Holz entstehen später einmal wird dies Aludibond und die Linearakkuatoren werden einmel durch penumatische Linearantriebe ersetzt.




    MFG
    denke heut folgen noch Bilder

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Na das sieht doch schonmal nach was aus \/
    * Da geht noch was *

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von jo_robot
    wofür hast du den 3 megas?
    Einer für die Bewegungskoordination, einer für das Sehsystem und einer für die gesamte Koordination.
    Ja und dann gibt es pro Bein noch ein ATMEGA8 und für jeweils eine Körperhälfte ine ATMEGA16.

    Der Roboter ist an die Natur anglehnt. Ich habe vieles aus der Biologie übernommen. Der Aufbau der Beine und eben eine dezentrales Steuerungssystem. 3 Ebenen eine ist für dei Bewegung des Gelenks und die Reflexe zuständig, die nächste...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •