-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Suche CMOS-Sensor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    162

    Suche CMOS-Sensor

    Anzeige

    Hi Leute,
    Ich Suche einen CMOS-Sensor wie den hier, allerdings mit 30fps.
    Die mir wichtigen Merkmale sind:
    1) 30fps
    2) 1.3MP, aber umschaltbar auf VGA-Auflösung(640x480)
    3) eventuell mit onboard JPEG-Kompression (ich denke es gibt keine 1.3MP Sensoren ohne??)

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    T hat vor ein zwei (?) Jahren einen Chip herausgebracht der
    4 Videoeingänge in Echtzeit mpeg codiert. Aber ich vermute
    Du suchst den Bildsensor selber?

    Gruß Richard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    162
    Ja, Ich Suche den Bildsensor selbst.
    Wobei das mit der Kompression eher nebensächlich ist, da ich es ohnehin wieder dekodieren muss (auf einem µC).
    Ich fürchte aber das es wie schon gesagt keine 1.3MP Sensoren gibt, die die Daten nicht onboard komprimieren...

    LG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Hmm, schaue mal...
    http://www.datasheetcatalog.org/data...8/588740_1.pdf

    Könnte etwas für Dich sein, da ich platteutsch schlecht verstehe,
    habe ich mir das aber nicht durchgelesen....In einem Forum hat
    jemand das Teil für 17 Euronen bekommen, sollte bei Google
    zu finden sein.

    Gruß Richard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    162
    Danke für den link! Ich hatte wohl vergessen zu erwähnen das ich einen Farb-Sensor suche.
    Aber du hast mir schon sehr weiter geholfen.
    Hier gibts eine Übersicht zu den Sensoren von Micron (bzw Aptina): http://www.aptina.com/products/image_sensors/

    BTW: MT9M413 (500fps,1280x1024): >1300$

    Ich werd dann noch ein bisschen stöbern.

    LG

    EDIT: Ich denke ich hab jetzt den richtigen gefunden (MT9M019), allerdings muß ich noch nach dem Preis/Bezugsquelle suchen. Vielleicht bekomm ich ja ein Sample [-o<

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Wenn Du so etwas mit nen MC Auswerten willst...Hmm,
    mehr als 15x Pixel schafft der eher nicht, da ist eher ein FPGA
    oder ähnlich nötig...

    Gruß Richard

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    162
    So, jetzt habe ich den (hoffentlich) richtigen Sensor gefunden: hier. Der Preis ist mit knapp 24$ (~19€) auch nicht schlimm.
    Ich dachte zur verarbeitung erstmal an einen ARM-prozessor (weil in C programmierbar), doch wenn das nicht ausreicht (12x1280x720x60 ~ 80MB/s) muss ich wohl auf einen FPGA umsteigen und eben VHDL lernen...
    Aber da ich keinen Zeitdruck habe, sollte das ein nicht allzu großes Problem sein

    LG

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Soweit mir bekannt existiert ein Compiler (?) der aus
    c-Quellcode einen für FPGA brauchbares Hex oder Bin
    erzeugt. Ist mal in der C`t vorgestellt worden, aber schon
    sehr lange her. Wie das Programm heißt und vor allem was es
    kostet? Da sollte man sich einmal bei den Fpga Herstellern
    schlau machen b.z.w. in entsprechende Foren rein horchen.
    Da wird zwar oft eher für "Ballerspiele" Grafik geproggt,
    aber immerhin es geht um Schnelle Grafik! Mir selber ist das
    dann aber doch etwas zu hoch....

    Gruß Richard

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •