-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anfänger Probleme? (Tasten) + (Motor)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    8

    Anfänger Probleme? (Tasten) + (Motor)

    Anzeige

    Hey,

    Habe den Asuro nun zusammen gebaut und der Selbsttest und alles drumherum funktioniert auch alles einwandfrei.

    Einziges Problem sind bei mir die Tasten K6, K5, K4.
    Wenn ich K6 drücke dreht sich der linke Motor vorwärts ganz normal. Dabei glimmen die Back LED´s D14 und D15 leicht. Normal?
    Wenn ich K5 drücke leuchtet nur eine LED. Wenn ich K4 drücke die andere.
    Ganz normal.
    Drücke ich aber nun K5 und K4 gemeinsam leuchten beide LED´s UND der linke Motor fängt an sich langsam zu drehen. Lasse ich los dreht und leuchtet natürlich nichts mehr.
    Selbiges Problem habe ich wenn ich K5 oder K4 zusammen mit der FRONT LED drücke. Auch dann leuchten die entsprechenden LED und der li. Motor dreht sich. Habe alle Bauteile nochmals genau überprüft und es stimmen alle! Habe auch versucht den Selbsttest erneu zu flashen und dann nochmal zu machen, das selbe Problem.

    Irgendeine Idee?

    2. Problem:
    Hatte das Problem das sich der li. Motor nur vorwärts und nicht rückwärts gedreht hat. Habe dann hier im Forum gelesen das es an einer Kaltlötstelle liegen kann und habe diese prompt überprüft. Nun dreht sch der Motor wieder in beide Richtungen, allerdings habe ich das Gefühl das der linke sich ingesamt etwas langsamer dreht als der rechte. Außerdem hat der li. Motor beim "anfahren" einen kleine Stotter drin als könne er nicht genügend Kraft aufbringen. Er hört beim Selbsttest auch einen kleinen Ticken vor dem rechten Motor auf zu drehen.

    Hat dazu irgendjemand eine Idee was die Gründe dafür sein könnten?

    Vielen Dank im vorraus,

    - Andy B.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    561
    Hallo

    Probleme mit den Tastern können aufgrund der nich immer 100%ig "korrekten" Bauteile liegen. Auch wenn auf 2 Widerständen der selbe Wert steht gibt es minimale Unterschiede die summiert beim Asuro zB Probleme bei den Tastern ergeben. Das drücken eines Tasters der zB den Wert 8 liefern soll liefert den Wert 9 --> so entsteht im genormten Testprogramm ein anderes Ergebnis als erwartet. Das kann man dann später Software mäßig ausgleichen.

    Das Problem mit dem Motor kann auch bauartbedingter Natur sein da zB die Zahnräder oder die Achse nicht identisch angebracht worden sind. Keine gravierenden Probleme die man alle im späteren Programm ausgleichen kann.

    Gruß Thund3r

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    8
    Hallo,

    Danke für die Antwort.
    Noch eine kurze frage zur Programmierung.
    Habe jetzt die Software benutzt die auf der CD mit dabei ist. Notepad 2 und habe mir die aktuelle Flash Version heruntergeladen. (1.5.3)
    Nun ich habe auch gelesen das die Software der CD einwenig veraltet sein soll...
    Habe mich dann einwenig umgesehen und bin auf Flash Asuro (eierlegende wollmilchsau) gestoßen. Anfürsich ein gutes Programm allerdings kann ich dort keine hex files erstellen (datei und projekt sind beides gespeichert). sobald ich auf "make" drücke passiert garnichts außer das unten steht
    "exit code: 1
    >ready"
    muss ich ein bestimmtes script für den make/clear button einfügen? wenn ja welches?
    wenn ich bestimmte quellcodes in programmers notepad2 benutze erkennt er manche anweisungen (bsplw. Msleep) nicht und verweißt micht auf die asuro c datei. allerdings bin ich neu in C (kenne mich einwenig mit java aus) und weiß nicht was ich daher für werte ändern muss.
    vielleicht hat ja jemand eine idee?

    Gruß,

    Andy B.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    561
    Hallo

    Ich kenn den Programmcode jetz nicht ausm Kopf aber ich denke es liegt daran dass du die passende Lib nich hast und der PC beim kompillieren nicht weiß was mit einigen Befehlen gemeint ist. Du musst die aufgeführte Lib auch haben. Die Standart Lib heißt:

    #include <asuro.h>

    alles andere was aufgeführt wird zB:

    #include <myasuro.h> muss noch "eingefügt" werden.

    Gruß Thund3r

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Flash Asuro is nicht das eigentliche program das den Hexdatei macht. Es gibt nur den auftrag an den compiler. Und kommt mit den erweiterte lib mitgeliefert. WinAVR ist der compiler der den c-code im hex datei umwandelt. Und ja, das ist schon ein bisschen gändert seit den asuro cd gemacht ist. Hier ist den letzte versionen der compiler.

    http://sourceforge.net/projects/winavr/files/

    Msleep ist aber ein teil von der erweiterte lib. Einer alte compiler oder die neue wird das nicht mit bringen. Wen aber die pfaden zum lib und compiler mappen (in dem Asuro Flash program einstellungen oder makefile datei) nicht richtig eingestellt sind wird das nie gut gehen. Bitte zeige den kompleten fehlermeldungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •