-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Bezugsquelle gesucht: 'Pocket-PCs zum Einbauen' o.ä.

  1. #1

    Bezugsquelle gesucht: 'Pocket-PCs zum Einbauen' o.ä.

    Anzeige

    Hallo,

    ich Suche eine Bezugsquelle für einen Windows-Mobile 'Pocket-PCs zum Einbauen' (weiß nicht, wie man das richtig nennt) mit Strong-ARM- und/oder Intel-XScale-Prozessor. Grundsätzlich denke ich an so etwas wie eine Auto-Navi-Plattform, aber den mir bekannten Navis fehlt

    - ein Sonnenlicht-taugliches Display (1000cd+)
    - eine USB-Host-Schnittstelle
    ODER
    - eine RS-232-Schnittstelle

    Ich habe eine Windows-Mobile-Anwendung, die wunderbar auf einem alten IPAQ 3850 läuft und in praller Sonne (auf einem Segelboot) eigesetzt wird. Da das gute Stück nicht mehr so ganz State-of-the-Art ist und ich befürchte, das es irgendwann den Geist aufgibt (der interne Lautsprecher ist schon tot), Suche ich nach einem Nachfolger.

    Wäre cool, wenn ich von Euch hierzu einen Tipp zu einer Bezugsquelle, den richtigen Suchbegriffen für G**gle oder einem besseren Platz zum Fragen bekommen könnte.

    Cheers,
    Willy

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo,

    vielleicht geht ein "Pico-ITX"-Mainboard?

    http://www.pcpraxis.de/index.php?opt...ontent&id=1655


    mfg
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    96
    Hi

    du könntest dich mal bei den Herstellern / Distributoren von IndustriPCs umschauen. Kontron ist da z.B. eine Adresse (http://de.kontron.com/), einfach mal unter Produkte > HMIs & Displays schauen.

    Was die Displayhelligkeit angeht, würde ich mir vielleicht Gedanken machen, ob man nicht mit einer passenden Beschattung (vorstehender Rahmen o.ä.) auch mit etwas weniger als 1 kilo-cd auskommen kann...

    VG cydodon

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    232
    Hi,

    das ist ein Problem.
    Die Pocket Pcs (war schon richtig) gibt es leider nicht mit USB-Host Schnittstelle.
    Mit RS232 Schnittstelle werden sie seit Jahren nicht mehr gebaut. Die einzige Quelle dürfte ebay sein. Gute Geräte sind die 38xx 39xx und 19xx Serie von HP

    Viele Grüße,

    Tim

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Der "Pocket Loox N560" hat z.B. eine USB-Host Schnittstelle. Ebenso eine RS232.

  6. #6
    Hallo Ihr alle,

    herzlichen Dank für die vielen Tipps und Hinweise.

    Zitat Zitat von HeXPloreR
    vielleicht geht ein "Pico-ITX"-Mainboard?
    Das ist leider nur ein Board ohne Display, und ich weiß leider nicht, wie kniffelig es ist, ein Board von Hersteller A mit einem Display von B zu kombinieren. Da lasse ich wohl besser die Finger von? Abgesehen davon basiert es auf einem Prozessor mit x86 Architektur. Insgesamt scheint sich VIA seit zwei bis drei Jahren von ARM-Prozessoren verabschiedet und durch eigene, vergleichbare x86-Prozessoren ersetzt zu haben.

    Zitat Zitat von cydodon
    Distributoren von IndustriPCs ... Kontron ist da z.B. eine Adresse
    Der "Pico Client 5.7" von Kontron geht schon sehr in die Richtung dessen, was ich suche. Allerdings hapert's wieder am Display. Aber das, was ich zu suchen scheine, ist ein IndustriePC mit ARM/XScale-Prozessor -> Ich forsche mal in dieser Richtung weiter.

    Hast Du noch weitere Tipps zu IndustriePC-Distributoren?

    Zitat Zitat von cydodon
    ... mit einer passenden Beschattung ... auch mit etwas weniger ... auskommen kann
    Die Idee ist gut und ich habe es auch schon ausprobiert, aber das Problem ist nicht nur das Sonnenlicht, das direkt auf das Display fällt (das kann man abschatten), sondern auch das difuse Licht, das vom Benutzer, der in der prallen Sonne steht, reflektiert wird. Man kann das gut mit Hilfe einer Auto-Navi nachvollziehen: Solange Du im Schatten des Autodachs sitzt, ist das Dispaly super lesbar, wenn Du es jedoch aus der Halterung nimmst und neben dem Auto betrachtest, ist's vorbei.

    Zitat Zitat von Ls4
    Die Pocket Pcs ... gibt es leider nicht mit USB-Host Schnittstelle. Mit RS232 Schnittstelle werden sie ... nicht mehr gebaut
    Das ist mein Dilemma!

    Zitat Zitat von lokirobotics
    Pocket Loox N560" hat z.B. eine USB-Host Schnittstelle. Ebenso eine RS232.
    Das könnte mein Gerät sein, aber auch dieses Display ist zu dunkel - Schade

    Soweit herzliche Dank für Eure Hilfe!

    Liebe Grüße,
    Willy

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    vielleicht geht ein "Pico-ITX"-Mainboard?



    Das ist leider nur ein Board ohne Display, und ich weiß leider nicht, wie kniffelig es ist, ein Board von Hersteller A mit einem Display von B zu kombinieren. Da lasse ich wohl besser die Finger von? Abgesehen davon basiert es auf einem Prozessor mit x86 Architektur. Insgesamt scheint sich VIA seit zwei bis drei Jahren von ARM-Prozessoren verabschiedet und durch eigene, vergleichbare x86-Prozessoren ersetzt zu haben.
    Die ITX Boards habe eine normale VGA bzw DVI Schnittstelle. Da gehen normale Displays.

    MfG Hannes

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    9
    Hallo

    Industriedisplays:
    www.beckhoff.de (cp6608 oder cp6601) mit ARM + WinCE ohne TCruntime etwar billiger).

    gibt aber auch noch HMI Displays von andereren Hersteller die noch einwenig günstiger sind.
    Haben meist auch noch LAN onboard.

    Gruß Toni

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    987
    Hi, wie wehre nen FrendlyARM board ? gibt es mit 3,5" oder 7" Display als OS läuft Android, Linux, RTOS, Win CE gibs in allen formen und Farben je nachdem was man braucht.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.06.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    12
    Was haltet ihr von http://www.gumstix.com/ die lassen sich nach belieben an die eigen Vorstellungen anpassen.

    Mit passender Entwicklungsplattform mit vielen nützlichen Infos:http://www.gumstix.org/

    Er wurde erfolgreich für Quadrokopter eingesetzt:
    http://www.tu-chemnitz.de/etit/proau...drocopter.html
    http://www.dualservers.com/rc-videof...id=57#Computer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •