-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: runder Batteriehalter gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264

    runder Batteriehalter gesucht

    Anzeige

    Hallo,,

    ich bin seit einer Weile krampfhaft auf der Suche nach einem Batteriehalter wie er in diversen LED-Taschenlampen zum Einsatz kommt.
    Ich meine eine dieser runden Halter in den man 3 oder 4 Mignon Batterieen einsetzt und der dann an einem Ende einen Stift für plus und darum einen ringfürmigen Blechstreifen als Minusanschluss besitzt.

    Ich weiß, das ich mir ein Einzelstück aus einer billigen Taschenlampe besorgen könnte, aber da ich mehr als ein Gerät bauen möchte, wo dieser Halter zum Einsatz kommen soll, fällt das bereits flach.

    Bei den üblichen verdächtigen habe ich leider nichts in der Art gefunden. Es werden immer nur "normale" Batteriehalter angeboten wo die Batterieen nebeneinander liegen. Aber aus Platz- und Formgründen (Das Gerät ist nun mal rund und hat in etwa die Abmessungen einer Taschenlampe) scheiden diese Halter eben aus.

    Florian
    Atomstrom nein danke, mein Strom kommt aus der Steckdose.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    ein passendes Rohr dazu umfunktionieren geht wohl nicht? sollte ja nicht das Problem sein

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264
    Davon habe ich aber immer noch nicht die Kontaktfedern und den Rest des Kunststoffes, der die Batterieen hält.

    Zur klärung: ich Suche nicht das, wo man die Batteriehalterung hineinschiebt, sondern die Batteriehalterung selbst.

    Florian
    Atomstrom nein danke, mein Strom kommt aus der Steckdose.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Tja dann ..
    Man nehme eine Batteriehalterung einer LED-Taschenlampe.
    Dann zwersägt man diese und Adaptiert ein Außenrohr.
    Wenn dann hätte usw. fehlt nun noch ... aber die Info ist mal so verwertbar

    Heidi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    @alter Mann: Ich weiß, was du meinst, und kenne das Problem. Suche sowas auch schon ewig. Leider ebenfalls ohne Erfolg.

    Um sicherzugehen (und das Verständniss bei anderen Leuten zu erhöhen): Ich denke, du suchst so etwas wie auf der Zeichnung hier, oder?

    (Sorry für das schlechte Paint-gekritzel, aber was anderes hatte ich gerade nicht da...)

    Mfg.
    Lemon
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png aaa.png (2,9 KB, 133x aufgerufen)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Nicht ganz, es ist eher kreisrund und hat je einen Kontakt oben und unten, bzw. zwei Federn oben. In jedem "Kreisdrittel" ist seitlich eine Vertiefung für die einzelne Batterie.

    Ich versuche mal eben hier mit dem Handy ein Foto davon zu machen...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    So, sorry für die schlechte Qualität, aber ist eben nur ne billige Handykamera.
    Ich hoffe, es ist trotzdem zu erkennen, was gemeint ist
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264
    Genau das ist es, was ich suche. Entweder für 3 oder vier Batterien.

    Die Option den Halter aus einer Taschenlampe auszubauen mag ja für ein Einzelgerät gehen, aber da ich wie im Eröffnungspost geschrieben mehrere benötigen werde, kommt das (auch aus Kostenfragen) eher weniger in Frage. Aber wenn sich nichts anderes findet, dann werde ich wohl 50 billige Taschenlampen ausschlachten müssen.

    Florian
    Atomstrom nein danke, mein Strom kommt aus der Steckdose.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Andere Idee bzgl. Taschenlampen.

    Pollin.de hat immer mal Restposten.
    Vl. Dort mal höfflich Nachfragen ob die so etwas bei ihren Waren entdecken.
    50 Stk. Ist ja immerhin ein gutes Argument

    grüße
    Christian

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •