-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit L297/L298

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    9

    Problem mit L297/L298

    Ich hab ein sehr komisches Problem. Die Ausgänge des A,C,D geben den korrekten TTl Pegel für den L298, nur B(pin6) ist immer 0. Was kann da an der Schaltung falsch sein? Nach meinem Verständniss müssten eigentlich entweder alle ausgänge gehen oder keiner.... ich bin am ende mit meinem latein... :-D

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.11.2004
    Beiträge
    29
    Kontrolliere mal Deine Lötstellen und Leiterbahnen. Ich hatte z.B. schon mal eine Lochrasterplatine, die wegen eines Produktionsfehlers eine winzig kleine Kupferbrücke zwischen zwei Bahnen hatte. Da dreht man durch, wenn man davon ausgeht, der Fehler liege irgendwo anders.
    Alles abgelötet und der Durchgangsprüfer sagte trotzem: Piiiieeep.

    Gruß, Thomas.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    9
    Problem ist gelöst. Der Port hatte eine Verbindung mit GND und wurde deshalb immer auf 0 gezogen. Vielen Dank nochmal...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •