-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tischkicker zu Zweit mit eigener Aufstellung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    115

    Tischkicker zu Zweit mit eigener Aufstellung

    Anzeige

    Hallo,
    es ist zwar doch kein Roboter geworden, aber ich vielleicht interessiert es doch den ein oder anderen.



    Es ist ein Mini-Tisckicker mit dem man zu Zweit spielen kann. Das besondere daran ist, dass man die Spieler an der Stange verstellen kann und somit kann man sein Team entsprechend aufstellen.



    Hier die Stange zum verstellen:


    Und das ist das Ding (das keinen Namen hat) das in der Stange sitzt, hier werden die Spieler fixiert.



    Gruss Lukas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    kann aber noch einer werden motoren rann und eine kamera die sieht wo der ball ist und schon hast du einen gegner

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beiträge
    607
    Sieht nach sauberer aus!

    Allerdings wärs mit ein paar Motoren um ein vielfaches cooler!
    Sollte aber nicht ganz einfach sein.... Mit einer Kamera wird man die schnellen Schüsse wohl kaum auswerten können...

    Gruß, Yaro

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    115
    ja das hab ich mir schon gedacht, dass euch ein projekt ohne strom, räder und motoren nicht zu 100% überzeugen wird

    wenn ich zeit hab dann werd ich das projekt noch erweitern.
    nicht um einen elektrischen gegner(mach wenig sinn) sondern um eine automatische anzeige wenn ein Tor fällt.

    denke mit hallsensoren und einem "Fussball" mit einem Metallkern könnte man eine Anzeige basteln, die automatisch auf einer 7-Segmenteanzeige den aktuellen Torstand anzeigt.

    Gruss Lukas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beiträge
    607
    Um das Ballgewicht nicht zu verfälschen, solltest du das lieber mit Lichtschranken machen =)

    Gruß, Yaro

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Also ich finde das auch ohne Strom super. Gute Idee, schöne Ausführung und mit der variablen Aufstellung schon richtig ausgereift. Und für ein schnelles Spielchen zwischendurch bestimmt einfacher aufzubauen als das richtig Grosse. Einzig die fehlenden Dämpfungsfedern würde ich bemängeln

    Solche "Dinger ohne Namen" würde ich im Schwäbischen als "Schnäpper" bezeichnen. Echte Kicker (und auch die Wintersportler) kennen sie von den Gehhilfen die Fuß-/Beinverletzte von der Krankenkasse gesponsert bekommen.

    Viel Spaß mit dem Teil.

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •