-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ModelCraft Motor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Oberpfalz
    Alter
    23
    Beiträge
    54

    ModelCraft Motor

    Anzeige

    hallo,

    ich wollte fragen ob ich an meinen RP6 einen http://www.conrad.de/ce/de/product/2...HOP_AREA_19781

    anlöten kann ohne das der zu viel strom absaugt und das er konsestant leuft

    PS: bitte nicht auf die Rechtschreibfehler achten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Das ist ein 12V-Motor.
    Der Akku des RP6 bietet nur 7,2V

    Also: Wird nix.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    Hallo,

    du könntest den Motor aber über Mosfets ansteuern und mit einer externen Spannungsquelle versorgen.

    siehe hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=52660

    lg
    Michi

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Oberpfalz
    Alter
    23
    Beiträge
    54
    aber ich könnte ihn ja auch über einen Motortreiber laufen lassen oder nihct?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    Mosfet ist ein Motortreiber!

    lg
    Michi

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Oberpfalz
    Alter
    23
    Beiträge
    54
    Danke Michi ^.^ wusst ich nicht geht das dann auch mit einem L293D =?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    nein der geht nicht, weil der Motor, 2,1A Aufnahmestrom hat, der Treiber aber nur auf 0,6A ausgelegt ist.

    lg
    Michi

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Oberpfalz
    Alter
    23
    Beiträge
    54
    aso ok danke michi hab einen kleineren Motor der nur 3,6 V braucht

    mfg Michi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    hallo,

    der Aufnahmestrom hat mit der Spannung nichts zu tun! Wenn du den Motor über einen Treiber ansteuerst, der einen Eingang für eine Spannungsquelle hat, ist die Spannung egal, und der Aufnahmestrom auch, wenn du den richtigen Treiber hast.

    Den mit 3,6V kannst du ohne externe Spannungsquelle auch nicht verwenden, da der RP6 5V hergibt (oder die Batteriespannung, aber die ist noch höher)

    lg
    Michi

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Allgäu
    Alter
    30
    Beiträge
    220
    den treiber mit den 3,6V betriebsspannung könntest du am rp6 schon auch verwenden. allerdings nur mit zusätzlichem 3,6V spannungswandler.

    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •