-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mechanisches Komponenten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    6

    Mechanisches Komponenten

    Anzeige

    Hallo,

    ich hab das Problem mit Wackelkomponenten. Der Motor kommt dauernd aus den Zahnrädern heraus. es steht hier bestimmt schon irgendwo, aber bis ich das gefunden habe dauerts tage. deswegen wollte ich fragen ob jemand eine gute lösung hat sie zu befestigen ohne sie für immer dort zu gehalten. ich würde es nur ungerne festkleben wollen, wäre zwar kein problem und wenn ihr sagt, dass das die beste lösung ist würde ich es machen. aber ich wollte noch ein paar andere vorschläge hören, wie man das besser befestigt.

    Mfg,
    Max

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    irgendwo in BW
    Beiträge
    154
    hallo Neo-Alucard,
    wenn du die achsen richtig auf der platine festgelötet hast (gerade!!!!!!!!!!!), die räder mit den befestigungsringen richtig befestigt und die kabelbinder an den motoren gut festgezogen hast, dürfte eigentlich nichts wakeln. aber wenn die motoren nicht gut genug halten, würde ich sie noch mit etwas heißkleber befestigen, des kann man auch wieder lösen wenns sein muss.

    gruß josua

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Hmm, ich habe das selb mit sekundenkleber gemacht, aber vielleicht kannst du 4 U-bügel machen aus einer drahtstange mit M2 oder M2.5 gewinde.(vielleicht passt M3 gewinde auch, kann ich nicht mehr nachmessen) Und dan am unterseite mit muttern und kleine plastic passscheiben festmachen (weil die muttern möglich zu klein sind fur die löcher, und elektrische isolation von leiterbahnen). Aber dan auch den oberseite der u-bügel elektrisch isolieren weil es in die nähe von den motor anschlussen kommt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    irgendwo in BW
    Beiträge
    154
    ich hab auch sekundenkleber genommen, aber heißkleber kann man besser lösen.
    gruß josua

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    irgendwo in BW
    Beiträge
    154
    ok, ich geb zu, des is die wohl beste (aber auch aufwendigste) lösung!!!

    gruß josua

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •