-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Sehr kleiner Schalter gesucht, der mit Draht betätigt wird

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Franken
    Alter
    31
    Beiträge
    27

    Sehr kleiner Schalter gesucht, der mit Draht betätigt wird

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich Suche eine Art Mikroschalter, den ich mit einem dünnen Draht/einer dünnen Schnur durch Zug betätigen kann. Der Schalter muss keine großen Ströme o.ä. abkönnen, dafür sollte er in allen Maßen bei wenigen MM bleiben. Gibts sowas überhaupt?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Hi,

    habe ich noch nie gesehen. Zugschalter gibt's meines Wissens nur für 220V, in Stehlampen o.ä. Und für 220V sind die nun mal etwas größer, vor allem weil die Rast- und Federmechanik auch etwas Platz benötigt...
    Geht das nicht auch einfacher???

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    kannst Du Dir evtl. mit zwei Metallplättchen (Messing) selber etwas bauen.

    Evtl. kannst Du ein altes Relais ausschlachten?

    Ggf. mal unter "Mikrotaster" suchen.

    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    612
    Hi,

    evtl. mit einem Reedkontakt + "Kugelschreiberfeder"?
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2004
    Ort
    Kuala Lumpur
    Alter
    56
    Beiträge
    239
    Hi,
    also Du schreibst NICHT :
    1. wie oft er schalten soll (10x/sec oder doch nur 1x/Tag)
    2. ob das nun ein Taster oder Schalter sein soll (oder wozu die SchnurSteuerung ?)
    3. Was für Spannung (ist doch egal ob es nur 0,1V oder 1kV sind)
    4. Welcher Strom (1pA oder doch 1kA)
    5. Befestigung (kleben / Schrauben / Löten)

    Das sind natürlich alles Angaben die man für ein (seriosen) Vorschlag absolut nicht gebrauchen kann

    Also meine Glaskugel ist beim Kölle-Karneval verloren gegangen , aber wie wäre es so mit SMD ?

    So im mm-Bereich - ist natürlich Käse mit kV's und kA's \/

    Gruss
    Artur

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Die Taster des ASURO sind schon recht klein und es gibt änhnliche Mikroschalter und Taster in Laufwerken. Bei Pollin gab es Drucktster mit 6x6 mm, wenn das interessant ist?

    http://www.pollin.de/shop/suchergebn...GRUPPE=default

    http://www.pollin.de/shop/dt/NDY5OTc...abetaster.html

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.585
    Einer der kleinsten SCHALTER, die ich kenne, ist von CSD (klick hier) Best.Nr.: 35-DIP02PI, ca. 7x7x10 (alle Maße mm)
    ................

    einer der kleinsten TASTER, die ich kenne ist von CSD Best.Nr.: 35100, 3,6x6x5 (alle Maße mm) - den gibts ähnlich in SMD, Best.Nr.: 351005, 3.5x6 x 4,3.
    ................

    Alle diese sind NICHT gebaut in der Art mit Strippe (oder Draht): einmal ziehen ein, nochmal ziehen aus.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    22
    hm...einen Miniatur-Zugtaster hab ich auch noch nie gesehen, aber du könntest dir theoretisch einen basteln:

    1. einen kleinen Taster, z.B. den hier holen: http://www.conrad.de/ce/de/product/7...P-1243/5816002

    2. eine kleine Schlaufe aus Draht oder Schnur an den Tastknopf kleben, an der du dein Zugseil befestigen kannst

    3. ggf. an beiden Seiten aus weiteren Drähten Führungsösen anbringen (erfordert wohl etwas Fingerspitzengefühl, sollte aber machbar sein)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543

    Re: Sehr kleiner Schalter gesucht, der mit Draht betätigt wi

    Zitat Zitat von chris@franke
    ...
    Der Schalter muss keine großen Ströme o.ä. abkönnen
    ...


    hi,

    bei meinem Bastelvorschlag bin ich natürlich von einer Kleinspannung ausgegangen.

    Für Netzspannung oder Gleichspannung im oberen Bereich (mehr als 48V ??) kommt eine "Bastellösung" natürlich nicht in Frage.


    Ansonsten fand ich noch das hier:

    "Kleinster SMD-Taster in der Industrie":

    http://www.elektroniknet.de/home/ele...der-industrie/

    3,0 mm x 2,5 mm x 1,2 mm \/

    Evtl. kann man ein oder zwei "Baumuster" beziehen?


    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Franken
    Alter
    31
    Beiträge
    27
    Hallo,
    es geht um Schalter, welche in einem Kran-Modell in den Endstellungen ein Signal an den Microcontroller geben sollen. Dabei würde ich Gnd schalten. Klein sein und über einen Draht betätigt werden sollen sie deswegen, weil Sie von ausen nicht zu sehen sein sollen, ich also an den Endlagen keine Microschalter sichtbar montieren möchte.
    Die Idee von Deep_Thought ist gar nicht mal so übel, da lässt sich sicher etwas in der Richtung machen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •