-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: LCD-Adapter + PWM-Steuerung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    34355 Staufenberg
    Alter
    53
    Beiträge
    41

    LCD-Adapter + PWM-Steuerung

    Anzeige

    Hallo,

    ich stehe vor einem Problem: Ich möchte mit meinem RN-Control (Mega32) Motoren per PWM ansteuern und gleichzeitig den RN-Displayadapter ansteuern. Da ich aber auch den I2C-Bus brauche, habe ich keinen Port mehr frei, der 8-Bit zur Verfügung stellt, ohne das diese quasi doppelt belegt wären. Ich will nach Möglichkeit keine zusätzliche Hardware einsetzen. Hat da jemand eine gute Idee???

    Gruß Dirk

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    34355 Staufenberg
    Alter
    53
    Beiträge
    41
    Eigene Antwort:

    Ich habe eine simple Lösung gefunden:

    Wenn ich PWM benutze, werden die Ports B0 und B1 verwendet. Diese Ports möchte aber auch das Display. Ich muß also nur das Kabel ändern. Die Datenleitungen sind dann nicht mehr PB0-PB3 sondern PB2-PB5, Pin6 vom Display auf Masse usw. Diese Änderung muß natürlich in Bascom berücksichtigt werden! Ich kann dann zwar die Hintergrundbeleuchtung nicht mehr über Port PB4 umschalten, aber dafür stehen andere Ports zur Verfügung. ISP benutzt auch Teile von PortB, bei einer Programmierung entstehen dann viele wirre Zeichen auf dem Display, aber das stört wirklich nicht. Ich habe jetzt zwar noch nicht probiert, ob PWM noch einwandfrei geht, aber ich denke schon.

    Viel Spaß beim Kanreval!

    Gruß Dirk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •