-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 12V Netzteil regeln

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779

    12V Netzteil regeln

    Hallo!
    Hat jemand einen Schaltplan mit dem ich ein 12V Netzteil regeln kann?
    Daten vom Netzteil:
    12 Volt
    8 Ampere

    Ich möchte nun die Voltzahl von 1-12 Volt regeln können
    und die Amperezahl auch von 1-8 Ampere regeln!
    Es solte nicht nur regelbar sein sondern auch an einer
    analogen oder digitalen Anzeige ablebar sein!

    Würde mich freuen wenn ihr einen Schaltplan habt oder einen
    machen könnt!
    MfG. Dundee12

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Bei ELV hab ich was nettes gesehen...

    ein Schaltnetzteil-Bausatz bei dem leider die Daten nicht so ganz zu deinen Anforderungen passen.
    (0 bis 30V, 10mA bis 4A)


    Aber zu dem Teil kann man eine vollständige Dokumentation runterladen.

    Da ist die Schaltung drin, der Bestückungsplan, und die Funktion ist haarklein erklärt.
    D.h. da steht wirklich zu jedem wichtigen Bauteil wozu es gut ist.


    Da könnten sich diverse andere Anbieter ruhig mal ne Scheibe von abschneiden.



    Ich schätze mal das Teil sollte man so modifizieren können daß es den Anforderungen gerecht wird.
    (wäre dann halt ein komplett neues Netzteil, und nicht nur eine Regelung für das schon vorhandene)
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779
    Weißt du die bestellnummer von dem ding? Ok modifizieren kann man wohl alles aber man muss ja auch die Ahnung ddavon haben und elektronik..... lass uns besser nicht auf meine e. kentnisse eingehen!
    MfG. Dundee12

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Die Artikel-Nr. ist 68-240-19

    hier noch der Link zur Anleitung

    Daß man so eine Schaltung nicht modifizieren sollte wenn man sich damit nicht auskennt ist klar denke ich
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    @dundee12
    ..... lass uns besser nicht auf meine e. kentnisse eingehen!
    Soweit, dass 220V absolut nicht zum Spielen, Basteln und Experimentieren geeignet sind werden deine Kenntnisse aber sicher auch mit deinen 13 Jahren schon gehen.
    Gerade Netzeile sind da ganz besonders gefährlich. Abgesehen von der Gefahr die beim Basteln und Testen besteht, kann so ein Netzteil das anfänglich funktioniert, Tage, Wochen oder Monate später in Rauch aufgehen und Brände auslösen oder es stehen plötzlich berührbare Teile unter Strom und du ooder irgendjemand anders holt sich einen Stromschlag.

    Die Sicherheitsanforderungen an so ein regelbares Netzteil, an dem man ständig dran rumstellt und es garantiert auch mal durch eine fehlerhafte Schaltung überlastet sind zig mal höher als die an festeingebaute Netzteile die in irgendwelchen Haushaltsgeräten verbaut sind.

    Nimm z.B. einfach mal PC-Netzteile. Da gibts nichts dran zu stellen und zu regeln, da schliesst niemand selbstgebastelte Schaltungen die eventuell sogar kurzschlüsse verursachen dran an und trotzdem gehen die Dinger zu hauf kaputt.

    Dass Labornetzteile so teuer sind hat schon seine Grund. Spar lieber eine Weile oder wünsch dir ein vernünftiges Labornetzteil zu Weihnachten. Da hast du so oder so länger was von.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779
    Hmmm ja ich glaube du hast mich überzeugt! Lieber sparen naja so komme ich erstmal mit meinem Netzteil aus! Danke für eure hilfe!

    Ps: Welches Labornetzteil würdet ihr empfehlen?
    MfG. Dundee12

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •