-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Pc Netzteil

  1. #1

    Pc Netzteil

    Anzeige

    Hallo
    ich wollte mal fragen ob ich als Netzteil für mein Steckboard ein PC Netzteil verwnden kann oder nicht. Ich benötige für meinen versuche nur 5V, 12V und 3.3V und das liefert ja ein PC-Netzteil wie ich es Brücken muss weis ich auch. Es ist für Versuche mit AVR und Motoren(12V bis 5A) gedacht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Hmmm ich habe das auch gemacht - ging ohne Probleme!
    HAbe nur irgendwo gelesen, dass man da unterscheidet, ob man die Netzteile unbelastet bettreiben kann - weis aber nicht ob das Vermarktungsstategie ist...
    Aber einfacher und günstiger gehts ja nicht - man muss halt nur eine zusätzliche Brücke (oder Schalter) legen und es läuft!
    Und die SPannung soltle ja schon recht stabilisiert sein für µC's ...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ich hab auch noch ein altes PC-NT zum basteln. Ne "Grundlast" hab ich da keine dran, trotzdem liefert mir das Ding saubere Spannungen.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ein PC netzteil ist kaum fürs Steckbrett geeignt. Im Kurzschlußfall ist der Stom so groß, daß man gleich das Steckbrett beschädigt.
    Besser ein kleines Steckernetzteil (gibt es auch geregelt), oder 3 normale Batterien (3*1,5 V = 4,5 V).

  5. #5
    Dnke für die schnelle Antwort
    Gegen Kurzschluss kann ich ja ne sicherung dazwischen hängen.
    http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...2c63fa17af20bb
    Ich werde es auch mal versuchen ich habe noch zwei Netzteile romligen mal sehen ob es funtzt. Und ich Suche noch ne Freilauf dieode für einen Computerlüfter kann mir da jemand einen Tipp geben

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    530
    Ein PC netzteil ist kaum fürs Steckbrett geeignt. Im Kurzschlußfall ist der Stom so groß, daß man gleich das Steckbrett beschädigt.
    prinzipiell richtig, die möglichen Ströme können wirklich "heiß" werden.
    Mir ist das zweimal passiert. Hat aber nur die betreffenden Steckkontakte verbrezelt. Die Spannung schaltet sich, sofern kein großer Übergangswiderstand zwischen den Kontakten besteht, sofort ab und bleibt aus!! Also nicht wundern, erst das Netzteil ausschalten, den Kurzschluss beseitigen und erst dann wieder einschalten.
    Oft sollte sowas einem aber nicht passieren, sonst schickt man ein Steckbrett wirklich über den Jordan.

    Besser ein kleines Steckernetzteil (gibt es auch geregelt), oder 3 normale Batterien (3*1,5 V = 4,5 V).
    Vorsicht, die üblichen billigen Steckernetzteile haben oft zu hohe Leerlaufspannungen und 5V ist selten im Einstellbereich.
    3 Batterien mit je 1,5 V erfüllen die Minimalanforderungen und sind geeignet. Man sollte aber lieber immer mal nachmessen.

    Mitunter haben Billiganbieter wie Pollin.de auch mal billige, geregelte Netzteile im Angebot. Die sollten geeigneter sein.

  7. #7
    Ich benötige für die Tests und Berieb der scheltung nur wenig Strom bei 5V und etwas mehr bei 12V Ich wolte zuerst due 5V leitung mit einen 1A flink und die 12V mit einer 2A flink absichern das solte ja vor einen Kurzen genug schutz sein oder sind 2A zuviel für das Steckboard.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    2 A sind schon reichlich viel fürs Steckbrett. Wenn der Kontakt gut ist, geht es noch, aber bei einem Schalchten Kontakt kann es doch schon mal etwas warm werden.

  9. #9
    also besser 1 A geht auch für Tests

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    90
    Ich habe mir das gekauft:
    http://www.pollin.de/shop/dt/MzA0OTQ...FS300_215.html
    habe nur noch den stecker herunter gezwickt und buchsen angelöted
    fertig

    Alex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •