-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Usb Avr Lab Interruptproblem

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    41

    Usb Avr Lab Interruptproblem

    Anzeige

    Hallo,
    ich bräuchte mal Eure Hilfe.
    Es geht darum, mit dem USB AVR Lab Interrupts zu realisieren. Leider bekomme ich bei AVR Studio immer folgende Fehlermeldung:
    "gcc plug-in: Error: Object file not found on expected location D:\Dokumente und Einstellungen\*Name*\Desktop\Kopie von vorlage avrlab\Experimente\Userfirmware\default\userfirmwa re.elf"
    Das Projekt habe ich im Anhang begefügt.
    Der Code besteht aus dem Mustercode von Christian, um eine Led zu dimmen und eben einer ISP.
    Christian hat leider kaum Zeit um mir mit dem Problem helfen zu können. Er hat mir folgendes geschrieben:
    "Weiterhin kann das mit dem timer so nicht funktionieren, der zerstört das USB Timing ziemlich sicher.
    Wenn du USB verwenden willst bzw den Bootloader brauchst solltest du interrupts vermeiden."
    Könnt ihr mir das bitte etwas genauer erklären, wo es da zu Problemen kommt und wie ich diese Probleme umgehen kann. Es ist mir eigentlich ziemlich egal, in welchem Modus (Bootmodus...) sich das AVR lab befindet, hauptsache ich kann Interrupts verarbeiten lassen.
    Ist das möglich?
    Könnt ihr mir auch sagen, wie ich selber ein Projekt fürs USB AVR lab anlegen kann?
    Ich habe bereits versucht bei AVR studio ein neues Projekt mit Atmega 8 anzulegen und alle Sourcefiles und Headerdateien von Christian einzubinden. Leider bekomme ich dann noch mehr Fehlermeldungen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Das grundlegende Problem ist, dass USB ziemlich Timing-kritisch ist.
    Wenn du also die USB-Verbindung benutzen willst (oder keine Lust darauf hast, dass Windows rumnörgelt wg. "Gerät nicht erkannt etc.), musst du dafür sorgen, dass die USB-Funktionen immer ihr Timing einhalten können.

    Dummerweise schließt das die Verwendung von Interrupts (bis auf wenige Ausnahmen) fast immer aus.

    Zu konkreten Problemen mit deinem Source kann ich dir leider aus Zeitmangel gerade nicht helfen.

    mfG
    Markus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •