-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: kleinstspannung verdoppeln

  1. #1
    kevinhb
    Gast

    kleinstspannung verdoppeln

    Hallo,
    ich muss eine Spannung (2,4V) die von 2 Batterien geliefert wird auf mindestens 4V anheben. Ich brauche aber nur einen Strom von ca 60mA.
    Der Schaltplan im Album arbeitet aber nur mit minimal 6V.
    Hat jemand eine Idee/URLs wie man das realisieren kann?
    Gruß
    Christian

  2. #2
    Gast
    Bei Conrad gab/gibt es ICs, die aus 1 bis 2 Zellen eine Spannung von 5 oder 12 Volt erzeugen. Ich bin aber zu faul, das jetzt zu suchen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    33
    Beiträge
    506
    Die Bauteile, die du suchst, nennen sich Step-Up-Converter.
    Findest du beispielsweise bei
    - Maxim
    - Fairchild Semiconductor
    - OnSemi

    Das ganze ist ein sehr häufiges Problem bei batteriebetriebenen Geräten und vor allem bei Maxim wirst du da fündig werden.

    Was ich gerne verwende sind s.g. Step-Up/Down-Converter - das sind Schaltregler, die ab ca. 3 Volt arbeiten und eine maximale Eingangsspannung von ca. 30V abkönnen. Hinten kommt eine Spannung von 5V raus und damit ist das optimal für uC.

    Was du bei Maxim und den anderen bekommst, sind nur die IC's, die die Ansteuerung übernehmen. Den Rest des Schaltnetzteils musst du selber bauen (also eine Spule, 2-3 Kondensatoren und ne Hand voll Widerstände, wenn überhaupt welche).

    MfG
    Stefan

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •