-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: EAGLE "Signalpfeile"

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183

    EAGLE "Signalpfeile"

    Anzeige

    Hi,

    ich versuch gerade mein Eagle sch. auf mehrere Seiten zu verteilen.

    Wie bekommt man einen solchen "Signalpfeil" um anzudeuten, dass das Signal/Wire auf einer anderen Seite weitergeht, bzw von einer anderen Seite kommt?

    Ich hoffe man kann verstehen was ich sagen will

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Könnten das die Pfeile in der lib "Frames" sein?
    Hab die schon ewig nicht mehr verwendet.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Es reicht wenn die Netze gleich benannt sind.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    202
    Hallo,

    richtig. Einfach die Netze gleich benennen. Zur Übersichtlichkeit sollten aber dann schon noch die Port-Symbole aus der Frames-Library dran, wie Jaecko schon festgestellt hat.
    Gruß, Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Den Namen von Netzen macht man mit "Label" sichtbar. In der Version 5.x kann man eine xref option benutzen (Change xref on), dann wird aus dem label ein "Port", sogar mit Koordinaten der anderen Seite, sofern man ein
    localizer Frame benutzt z.B. A4l-loc

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183
    OK, genau die in der lib FRAMES hab ich gemeint.
    Allerdings hab ich mich gewundert, warum es die Pfeile nicht in beide Richtungen gibt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ich vermut mal, weil die Denkweise da war "Da ==> (in die Richtung) geht die Leitung weiter.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Die Frage mit den Richtungen der xref tauchte auch schon bei cadsoft auf. Vielleicht kommt das noch. Ich kenne die in-, out- und i/o-Pfeile noch von orcad her. Da wird dann in der Zeichnung "mal eben schnell" was geändert, aber die Richtungspfeile nicht berücksichtigt und schon sucht man sich u. U. dumm und dämlich. Mir langt es eigentlich so, wie es jetzt ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •