-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Soundmodul für Asuro

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    24

    Soundmodul für Asuro

    Anzeige

    Hallo Leute,


    ich habe mir heute die Frage gestellt ob es möglich ist ein Soundmodul für den Asuro zu entwickeln, so das er Musik oder wenigstens kurze Sounds wiedergeben kann.

    Nachdem die Robotik für mich ein absolut neues Gebiet ist, bin ich also komplett auf euch angewiesen.[-o<

    Meine erste Frage würde der Programmierung gelten.Ist es überhaupt möglich den Asuro so zu programmieren, dass er Audiodateien oder Audiobefehle abspielen kann?

    Und die zweite Frage gilt der Hardware. Was für Zubehör außer den Lautsprechern sind denn nötig?Und wie könnte man die Lautsprecher (oder Piezo's) denn verbauen und welche wären eurer Meinung nach sinnvoll?

    Also alles in einem Fragen über Fragen,
    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Aber schon mal vielen Dank für eure Antworten


    Grüße Mize03 [-o<

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von asurofreak.
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Landkreis Vechta
    Alter
    20
    Beiträge
    332
    der asuro kann auch mit den motoren musik machen, im i-net gibt es dazu mehrere programme und auf youtube auch ein paar videos dazu.
    habs selbst schon ausprobiert und find es ganz witzig .

    MfG
    wieder hier

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    02.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    239
    hallo mize03

    es gibt eine lustige, aber einfache möglichkeit, wie der asuro töne von sich geben kann. man muss dabei nicht einmal etwas umbauen. es werden einfach nur die motoren verwendet, in dem man ihnen nicht genug spannung zum drehen gibt, so fangen sie zum surren an.

    hier drei links, wo du mehr dazu findest:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=31867
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ht=asuro+musik
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ht=asuro+musik

    vl ist das eine alternative, ansonsten kann ich dir dabei nicht weiter helfen
    mfg hai1991

    P.S.: wer großbuchstaben oder rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    irgendwo in BW
    Beiträge
    154
    hallo mize03,

    ich schätze, dass es im grunde möglich wäre, dem asuro "töne beizubringen" . die frage ist nur, ob man ein externes, über den asuroprozessor gesteuertes soundmodul (schätze ich fast) benötigt, oder ob man töne über den asuroprozessor direkt erzeugen kann. wenn du den atmega8 verwendest, hast du sowieso das problem des fehlenden ausgangs (alle sind belegt), dann müstest du auf irgendeine funktion verzichten. mit einer atmega32 erweiterung (z.b. von e-robotix) dürfte es leichter werden, aber du wirst, glaube ich, nicht über den atmega lieder spielen können, aller höchstens töne erzeugen.

    ich hoffe, das hat dich bisschen weiter gebracht, leider kann ich dir keine genauere auskunft geben, weil ich des selbst nicht so genau weis. bestimmt können dir andere hier im forum besser helfen.

    gruß josua

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    24
    Ist ja der Wahnsinn!!!

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=31867

    Ich hab echt gedacht ich spinn als ich das Programm geflashed hab

    Aber echt geil gemacht
    Ist leider nur n bischen leise.
    Wisst ihr wie ich z.b. ein Piezo an meinen Asuro anschließen könnte,
    wobei die Frage dann eher ist wie ich den steuern könnte, der Reagiert ja auf verschiedene Spannungen mit verschiedenen Tonlagen.
    Gibt es die Möglichkeit mit dem Asuro die Spannungen so genau zu Steuern?


    Grüße Mize03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •