-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Vergleich YangDong <-> Hitec Servos?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    102

    Vergleich YangDong <-> Hitec Servos?

    Anzeige

    Hallo Gemeinde,

    ich habe vor einiger Zeit einen SES Arm von Lynxmotion gebraucht gekauft. Das Teil wird von YangDong Servos angetrieben, welche es anscheinend nur beim noDNA Shop gibt. Soweit bin ich auch zufrieden mit meiner Steuerung welche den Arm schön sanft bewegt und so eine synchrone Steuerung wie in der ELEKTOR mal beschrieben war anwendet. Damit ist es egal, wie weit der Weg der einzelnen Servos bis zum Zielpunkt ist, sie kommen da alle gleichzeitig an. Das sieht schon ziemlich so aus wie bei einem richtigen Industrieroboter \/

    Allerdings muss ich aber feststellen, dass die Servos ein klein wenig Spiel haben und das macht sich durch den langen Hebel eines Armes leicht bemerkbar. Jetzt wollte ich mal nachfragen, ob jemand diese Servos kennt und vielleicht sogar einen Vergleich zu den HiTec HS-645MG hat oder zumindest die HiTec Teile kennt und mir was zum Spiel sagen kann.

    Gruß mws-h
    Geändert von mws-h (14.07.2012 um 13:57 Uhr)
    ---------------o00o----' (_)' ----o00o----------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2004
    Ort
    Kuala Lumpur
    Alter
    56
    Beiträge
    239

    Re: Vergleich YangDong <-> Hitec Servos?

    Zitat Zitat von mws-h
    ... gebraucht gekauft. ...
    ...die Servos ein ... Spiel haben und das macht sich durch den langen Hebel eines Armes doch bemerkbar....
    Wie Du schon selbst Schreibst

    Umsonst ist nicht mal der Tod.

    O.K. - guck nach ob da die Lager zu Tauschen gehen , die werden wohl "etwas ausgelutscht" sein. Also evtl das Tauschen der Lager wäre am besten

    Sind das wirklich die Servos , und nicht doch die Gelenke ?

    Gruss
    Artur

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    102
    Es sind def. die Servos. Man kann das gut sehen, wenn man z.B. den Unteram ein wenig bewegt wenn die Servos aus sind und den Oberarm fest hält. Es ist ja auch nur minimal.

    [Edit] Ich hab vor einiger Zeit mal ein paar Servos ausprobiert und da gibt es ähnliches Spiel. Wenn die Teile vom Board angesteuert werden ist davon auch nichts mehr zu merken. Dann drücken die nur mit richtig Kraft dagegen, wenn man versucht sie zu bewegen. [/Edit]
    Geändert von mws-h (14.07.2012 um 14:00 Uhr)
    ---------------o00o----' (_)' ----o00o----------------
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •