-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: USB Interface Einsteckreihenfolge

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.02.2010
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Beiträge
    6

    USB Interface Einsteckreihenfolge

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,

    in der Anleitung zum RP6 steht, man soll das USB Interface immer zuerst mit dem USB-Kabel - also mit dem PC - verbinden, dann erst mit dem Roboter.

    Nun wäre es aber praktisch, das Interface fest auf dem RP6 anzuschrauben. Ich glaube, es sind auch Bohrungen auf beiden Platinen vorgesehen.

    Dann wäre aber das 10pol. Flachbandkabel der beiden PCBs immer fest verbunden (zumindest käme man schlecht an die Stecker ran).

    Ist die Gefahr der Beschädigung bei falscher Einsteckreihenfolge groß?
    Wie seht Ihr das?
    Wie macht Ihr das?

    Danke für Eure Antworten
    Jobot

    P.S.: Die SuFu gab dazu nichts her.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    661
    ich habe mich auch schon damit befast und heraus gefunden das die gelebe led schon anfängt zu leuchten wenn man das interface nur mit dem robo verbindet und muss daher davon abraten.
    MfG Martinius

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    188
    Schaden nimmt der Roboter dadurch vermutlich keinen.

    Aber die Angabe mit der gelben LED von Martinius11 kann ich bestätigen.

    Mir ist es auch schon passiert, dass der Roboter sich überhaupt nicht einschalten ließ, als da Interface am Roboter angeschlossen war, aber nicht am Laptop.

    Ev. funktioniert es aber wenn man in das Flachbandkabel einen Miniaturschalter auf die GND Leitung lötet. Es gäbe dann eigentlich keinen Potentialunterschied mehr. Das wäre ev. einen Versuch wert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •