-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pulsdauer und maximale Wiederholrate an Schrittmotorsteuerun

  1. #1

    Pulsdauer und maximale Wiederholrate an Schrittmotorsteuerun

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Erstmal zu mir: Ich bin neu hier. Diese Seite hat mir schon ein paar mal weiter geholfen. Ich hoffe auch diesmal.

    Mein Vorhaben:

    Ich habe ganz klassische eine Schrittmotoransteuerung aus einem L297 & L298 zusammen gebaut (Schaltplan siehe im Anhang). Angesteuert werden sollen CLOCK und CW/CCW über einen ATmega32, so dass ich bestimmte Schrittsequenzen fahren kann. Für einen Schritt muss, so weit ich weiß, CLOCK von LOW auf HIGH setzen. Dies sollte sich ja mit einem Port/Pin von dem ATmega32 bewerkstellligen lassen. Ähnlich gedenke ich mit der Richtung (CW/CCW) zu verfahren. Die Programmierung erfolgt in Assembler.

    Mein Probleme:
    - Wie lange muss CLOCK mindestens auf HIGH stehen damit ein Schritt ausgeführt wird?
    - Wie lange muss CLOCK auf LOW stehen, damit der Sprung zu HIGH erkannt wird?
    - Wie schnell kann man eine solche Sequenz (LOW->HIGH->LOW->HIGH) schalten (Pulswiederholfrequenz)?

    Ich habe auch schon die Suche bemüht, allerdings bisher ohne Erfolg. Vielleicht habe ich auch unter den falschen Stichwörtern gesucht.


    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Mathias
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo
    Das steht alles im Datenblatt des 297.

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo Mathias2010,

    steht im Datenblatt des L298: Commutation Frequency Il=2A typical 25kHz, max 40kHz.
    Theoretisch bis 227kHz, wenn du Rise- und Fall-Time zusammenrechnest.

    Gruß, Michael

  4. #4
    Danke für eure Antworten. Sind das im Datenblatt die Zeiten t_CLK, t_S, T_H usw.?

    Mathias

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •