-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Uhr mit taster sellen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    5

    Uhr mit taster sellen

    Anzeige

    ich habe folgendes Problem

    ich habe mir das myavr bord MK2 USB gekauf und dazu noch ein LCD Adon
    und habe folgendes programmiert und das hohzählen der uhr funktioniert schon

    Code:
    $regfile = "m8def.dat"                                      'für Mega8
    $crystal = 4000000
    
    ' /// UHR
    Dim Sekunde As Word
    Dim Minute As Word
    Dim Stunde As Word
    Dim H As String * 2
    Dim H1 As String * 2
    Dim M As String * 2
    Dim M1 As String * 2
    Dim S As String * 2
    Dim S1 As String * 2
    
    
    
    
    
    '// Zum setzten von Stunde Minute Sekunde setzen
    Sekunde = 00
    Minute = 00
    Stunde = 00
    
    '/// LCD ///
    Config Lcd = 16*2
    Config Lcdbus = 4
    
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.4 , Db5 = Portd.5 , Db6 = Portd.6 , _
       Db7 = Portd.7 , E = Portd.3 , Rs = Portd.2
    Config Lcd = 16 * 2
    Cls
    cursor  off
    '/// TIMER ////
    
    Config Timer1 = Timer , Prescale = 64
    Const Startwert = 7936
    
    On Timer1 Ontimer1                                          'Interrupt-Routine für Timer1-Overflow
    Enable Timer1                                               'Timer1-Overflow-Interrupt einschalten
    Enable Interrupts                                           'Interrupts global zulassen
    '-------------------------------------------------------------------------------
    Main:
    Do
        'Uhrzeit in Sekunde Minute Stunde
    If Sekunde > 59 Then
       Sekunde = 0
       Incr Minute
    End If
    
    If Minute > 59 Then
       Minute = 0
       Incr Stunde
    End If
    
    If Stunde > 23 Then
       Stunde = 0
    End If
    
    '/// LCD Anzeige Stunde Minute Sekunde
    
    Home
     H = Str(stunde)
     H1 = Format(h , "00")
     M = Str(minute)
     M1 = Format(m , "00")
     S = Str(sekunde)
     S1 = Format(s , "00")
     Lcd H1 ; ":" ; M1 ; ":" ; S1
     Waitms 100
    Loop
    
    
    End
    '//////////////////
    Ontimer1:
        Timer1 = Startwert
        Incr Sekunde
    Return
    meine frage ist nun wie kann ich mit hilfe der taster die Zeit einstellen und dann loslaufen lassen bitte um hilfe
    kann mir da jemand helfen mir fehlt ein ansatz um das problem zu lösen
    wäre über jeden Link und jedes Code beispiel sehr dankbar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Du könntest dein Programm z.B. so abändern:

    Code:
    $regfile = "m8def.dat"                                      'für Mega8
    $crystal = 4000000
    
    ' /// UHR
    Dim Sekunde As Word
    Dim Minute As Word
    Dim Stunde As Word
    Dim H As String * 2
    Dim H1 As String * 2
    Dim M As String * 2
    Dim M1 As String * 2
    Dim S As String * 2
    Dim S1 As String * 2
    
    Ddrc.0 = 0                                                  'PortC.0-3 als Eingang
    Ddrc.1 = 0
    Ddrc.2 = 0
    Ddrc.3 = 0
    Portc.0 = 1                                                 'PullUps ein, Taster schaltet Pin nach GND
    Portc.1 = 1
    Portc.2 = 1
    Portc.3 = 1
    
    
    '// Zum setzten von Stunde Minute Sekunde setzen
    Sekunde = 00
    Minute = 00
    Stunde = 00
    
    '/// LCD ///
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.4 , Db5 = Portd.5 , Db6 = Portd.6 , _
       Db7 = Portd.7 , E = Portd.3 , Rs = Portd.2
    Config Lcd = 16 * 2
    Cls
    cursor  off
    '/// TIMER ////
    
    Config Timer1 = Timer , Prescale = 64
    Const Startwert = 7936
    
    On Timer1 Ontimer1                                          'Interrupt-Routine für Timer1-Overflow
    Enable Timer1                                               'Timer1-Overflow-Interrupt einschalten
    Enable Interrupts                                           'Interrupts global zulassen
    '-------------------------------------------------------------------------------
    Main:
    Do
        'Uhrzeit in Sekunde Minute Stunde
       If Sekunde > 59 Then
          Sekunde = 0
          Incr Minute
       End If
    
       If Minute > 59 Then
          Minute = 0
          Incr Stunde
       End If
    
       If Stunde > 23 Then
          Stunde = 0
       End If
    
       '/// LCD Anzeige Stunde Minute Sekunde
    
       Home
       H = Str(stunde)
       H1 = Format(h , "00")
       M = Str(minute)
       M1 = Format(m , "00")
       S = Str(sekunde)
       S1 = Format(s , "00")
       Lcd H1 ; ":" ; M1 ; ":" ; S1
       Waitms 100
    Loop
    
    
    End
    '//////////////////
    Ontimer1:
       Timer1 = Startwert
       If Pinc.0 = 1 Then Incr Minute : If Minute = 60 Then Minute = 0
       If Pinc.1 = 1 Then Decr Minute : If Minute = 255 Then Minute = 59
       If Pinc.2 = 1 Then Incr Stunde : If Stunde = 60 Then Stunde = 0
       If Pinc.3 = 1 Then Decr Stunde : If Stunde = 255 Then Stunde = 59
       Incr Sekunde
    Return
    Deine Angaben von $crystal=4.000.000, Prescaler=64 und Timer Startwert = 7936 passen nicht zusammen. Die ISR soll doch bestimmt einmal pro Sekunde aufgerufen werden. Deine Werte passen aber zu einem Quarz mit der Frequenz 3686400Hz.
    Config LCD = 16*2 hast du zweimal drin, Config LCDBUS=4 musst du weglassen, wenn du die Pins einzeln angibst.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    5
    danke für den tipp aber irgendwie funktioniert das net
    ich muss die uhrzeit bevor die uhr läuft stellen können
    ich habe alles versucht aber irgendwie funktioniert das net

    kannst du mir villeicht weiter helfen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Zitat Zitat von dessert_4
    ich muss die uhrzeit bevor die uhr läuft stellen können
    Warum?

    Wenn das wirklich sein muss und du nicht die Routinen mehrfach haben möchtest, dann würde ich das durch ein Start_flag erledigen.
    Also am Anfang einfach
    Start_flag=1
    und dann die Timer_ISR so:
    Code:
    Ontimer1: 
       Timer1 = Startwert 
       If Pinc.0 = 1 Then Incr Minute : If Minute = 60 Then Minute = 0 
       If Pinc.1 = 1 Then Decr Minute : If Minute = 255 Then Minute = 59 
       If Pinc.2 = 1 Then Incr Stunde : If Stunde = 60 Then Stunde = 0 
       If Pinc.3 = 1 Then Decr Stunde : If Stunde = 255 Then Stunde = 59 
       If Start_flag=0 then Incr Sekunde 
    Return
    Dann brauchst du aber noch einen weiteren Taster, der die Uhr freigibt, also das Start_flag auf 0 setzt. Alternativ könntest du auch mehrere Taster gleichzeitig drücken.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    5
    das problem ist nur ich weiß net wie ich das in meine queltexxt einarbeiten soll
    wenn ich das so schreibe
    spielt meine ujr total verrückt
    er zählt einfach mal die stunden hoch und dann die minuten aber die sekunden bleiben auf null

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •