-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Kleines Wasserventil

  1. #1
    Gast

    Kleines Wasserventil

    Anzeige

    Hallo

    Ich Suche ein kleines Wasserventil, ein Heizelement und eine kleine Wasserpumpe, die etwa die Leistung einer Pumpe in der Kaffemaschiene nahekommt!

    Wenn möglich alles 5V..
    Fals nicht, könnte ich mich mit 12V abfinden...
    Und fals es WIRKLICH SEIN MUSS 24V...

    Ich bin neu, und weiss noch nit so Adressen, wo ich WAS kriege....

    Danke für eure AW

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Schon mal bei den üblichen Elektro-Shops wie Conrad, Reichelt geschaut?

    Pollin ist oft für schnäpchen gut.

    Generell Google! Die verkaufen selbst zwar nicht, aber ist trotzdem immer ganz gut!
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    143
    Wegen der Wasserpumpe würde ich mal bei Aquariumpumpen oder Teichpumpen schauen, da sollte es schon was für Niedervoltbetrieb geben (z.B Solarteichpumpe).
    Wegen dem Ventil mal über Google nach Magnetventilen suchen.
    Wegen dem Heizelement (oder Wiederstandsdraht um ein Heizelement selbst zu basteln) mal bei Conrad oder Reichelt schauen.

  4. #4
    Gast
    Zitat Zitat von Andun
    Schon mal bei den üblichen Elektro-Shops wie Conrad, Reichelt geschaut?
    Ja...nur leider nichts, was mir zusagt..

    Es geht nur darum, dass wenn die kleine Wasserpumpe nicht mehr läuft, dass KEIN wasser vorne raustropft...muss also NICHT RIESEN LEISTUNG haben

    Zitat Zitat von Sergetg
    Wegen der Wasserpumpe würde ich mal bei Aquariumpumpen oder
    Teichpumpen schauen, da sollte es schon was für Niedervoltbetrieb geben (z.B Solarteichpumpe).
    nun, ja..daran habe ich auch schon gedacht..nur, wie hygienisch ist das??
    (wohlverstanden bei einer NEUEN Pumpe)..

    Ich bin im moment an einem kleinen Kaffe Roboter..Der Roboterarm holt Kaffe und Zucker, dann hält er den Arm (mit dem Ventil) über die Kaffe Tasse, läst die Pumpe an, Ventil auf bis voll ist, dann Pumpe Aus, Ventil zu..

    Danke für AW

  5. #5
    Gast
    Eine Schlauchpumpe wäre lebensmittelgeeignet, sofern man den richtigen Schlauch nimmt. Ein Ventil ist eventuell nicht mehr nötig, weil man durch Drehrichtungsumkehr zurück pumpen kann, bei Stillstand sollte sie eigentlich ausreichend dicht sein.

  6. #6
    Gast
    Zitat Zitat von Gast
    Eine Schlauchpumpe wäre lebensmittelgeeignet, sofern man den richtigen Schlauch nimmt. Ein Ventil ist eventuell nicht mehr nötig, weil man durch Drehrichtungsumkehr zurück pumpen kann, bei Stillstand sollte sie eigentlich ausreichend dicht sein.
    Ahhh....musik in meinn OHREN

    Wo krieg ich das her?

    Danke für Eure AW

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2004
    Ort
    Kuala Lumpur
    Alter
    56
    Beiträge
    239

    Re: Kleines Wasserventil

    Zitat Zitat von Gast
    ...
    Ich Suche ein kleines Wasserventil, ein Heizelement und eine kleine Wasserpumpe, die etwa die Leistung einer Pumpe in der Kaffemaschiene nahekommt!...
    Hi,
    also die einfachen + Billigen (und das nicht nur) haben gar keine Pumpen drine. Ventil ? - Ja und dann gehts ab in die Heizung und raus drücken tuts der Wasserdampf.

    Oder meinst du jetzt die Esspresso Maschinen ? Die Arbeiten etwas anders , aber auch nur zum Teil mit Wasserpumpen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2004
    Ort
    Kuala Lumpur
    Alter
    56
    Beiträge
    239
    Zitat Zitat von Gast
    Zitat Zitat von Gast
    Eine Schlauchpumpe ....
    Ahhh....musik in meinn OHREN

    Wo krieg ich das her?...
    Selber bauen ? Suche einfach nach Bild davon - ist sehr simpel aufgebaut und sicher dabei - erwarte allerdings nicht das da hoher Druck oder hoher Durfluss damit so einfach erreichbar wären.

    Die Pumpen werden sehr gerne in der Medizin-Technik eingesetzt.

  9. #9
    Gast
    Meine erste Ideee war ja auch, nur ein Ventil zu nehmen...

    Das Problem ist nur, dass ich den Robo mal in der Schule baue und der ende Jahr ausgestellt wird..und da der sicher (ich hoffe es zumindest..) laufen wird, wird der auch zimmlich wasser Verbrauchen...

    Den ganzen Abend daneben stehen und Wasser nachfüllen???
    NE danke! Da kommt ein 10l tank drauf!

    Dieser Tank wird allerdings unterhalb des "ausguss" sein..daher..Pumpe rein

    Schlauchpumpen habe ich auch schon gesehen..die drehen doch sehr langsam oder nicht?? Was für Motor nehmen??

    Ist ein (RCModell) Servo ohne Poti und anschlag möglich??

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Son gehacktes Servo sollte gut passen. Beim Schlauch würde
    Siliconschlauch passen.

    Gruß Richard

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •