-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Haftkamera alâ Splintercell

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    119

    Haftkamera alâ Splintercell

    Ich hab eine kleine Webcam, die ich bis auf ein Minimum auseinandergebaut habe, aber sie funktioniert noch. Ihre Signale möchte ich 50-100m über Bluetooth an einen PC senden. Dazu brauch ich ein Bluetoothgerät mit USBanschluss an das ich die Webcam anschließen kann. Hab bis jetzt noch keins gefunden (Oder gehen auch Geräte, mit Druckserver?).

    Falls es sowas nicht gibt dachte ich mir folgendes, um das Signal zu übertragen:

    Es gibt die Bluetoothgeräte mit seriellem Anschluss (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...735160959&rd=1) und Adapter, die aus Seriel USB machen (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...726449384&rd=1) Den male-USB-Stecker des Adapters ersteze ich dann durch einen femalestecker und stöpsel da die Webcam an. Durch einen normalen Bluetoothstick am PC kann ich dann die Signale der Webcam empfangen.
    Ist das möglich oder gibt es noch bessere/einfachere Wege (WLan?)?
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    33
    Beiträge
    506
    Dein Umweg über den Seriell/USB-Adapter geht aus zwei Gründen nicht:
    1.) Die Adapter machen USB nach Seriell und nicht umgekehrt!
    2.) Müsste der USB/Seriell-Adapter einen Host darstellen, aber er ist nur ein Slave.

    Meines Wissens dürfte die einzige Möglichkeit sein, dass man das ganze selber baut, dabei muss man ein normales Bluetooth-Modul nehmen (da gibt es welche mit einem ARM drauf, da geht es dann recht bequem), dann einen USB-Host-Controller darin abbilden (ist schon etwas aufwendiger) und schließlich einen Treiber schreiben, der einen transparenten USB-Port über Bluetooth simuliert (besonders dieser Punkt ist tödlich).

    Also schlag dir diese Idee aus'm Kopf - sie hört sich gut an, aber sie ist nicht wirklich durchführbar (ausser du hast ein paar Monate Zeit und ein erfahrenes Entwicklungsteam hinter dir stehen).

    Du musst also wohl eine andere Lösung finden...

    MfG
    Stefan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    45
    Beiträge
    166
    Geht es um den Bluetooth-Empfänger für den Anschluss an den PC oder den Sender an der Webcam?

    Ein Bekannter von mir benutzt etwas, das wie eine Art USB-Stick aussieht, also Bluetoth empfängt und per USB mit dem PC verbunden ist. Leider kenne ich keine Marke oder Bezeichnung. Es könnte ein "AVM BlueFritz USB v 2.0 Bluetooth USB-Stick" sein. Schlage vor, Du googlest mal danach.

    Achim.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von voidpointer
    Geht es um den Bluetooth-Empfänger für den Anschluss an den PC oder den Sender an der Webcam?
    Es geht um den Sender an der Webcam.
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •