-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Basis Vorwiderstand

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519

    Basis Vorwiderstand

    Anzeige

    Hi,
    ich baue in der Schule eine Ampel+Fußgänger mit einem ATmega8.
    Der ATmega8 darf pro Pin nur mit 20mA belastet werden. Daher habe ich mich für eine Transistorschaltung entschieden.
    Mein Problem ist, wie komme ich von den 5V am Controller nach 0,7V Basisstrom für den Transistor.
    Kann mir jemand sagen, wie ich den Vorwiderstand ausrechnen kann?

    Gruß
    Flexxx

    Anhang: Schaltplan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn man den Transistor so wie hier als Emitterfolger benutzt, braucht man gar keinen Widerstand an der Basis, solage sicher ist das die Spannung am Kollektor immer da ist, wenn Spannung an der Basis anliegt.

    Die LEDs sollte man nicht direkt parallel schalten. Jede LED braucht einen eigenen Vorwiderstand.

    Bei 2 roten LEDs könnte man die LEDs auch noch in Reihe Schalten und direkt von µC Treiben. Bei Grün wird das aber schon sehr knapp.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Ohne Vorwiderstand?
    Ich habe gehört, wenn an der Basis mehr als 0,8V anliegen, dass dann der Transistor kaputt geht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Hi flexxx,

    hier zwei threads in denen die Anschaltung diskutiert wird:

    zur Berechnung des Vorwiderstandes
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=52011

    zu Schaltungsvarianten
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=50241

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Woher kommt eigentlich dieses Gerücht das man einen Ausgang nur mit 20mA belasten darf?!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Nachtrag 17:45 - - mehr typische Angaben:
    Zitat Zitat von At[size=1
    [/size]mel im doc 8155A–AVR–06/08]27. Electrical Characteristics

    27.1 Absolute Maximum Ratings*
    ...
    DC Current per I/O Pin ............................................... 40.0 mA
    DC Current VCC and GND Pins......................... 200.0 mA and ...

    *NOTICE: Stresses beyond those listed under “Absolute Maximum Ratings” may cause permanent damage to the device. This is a stress rating only and functional operation of the device at these or other conditions beyond those indicated in the operational sections of this specification is not implied. Exposure to absolute maximum rating conditions for extended periods may affect device reliability.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die 20 mA kommen vermutlich daher, dass die Ausgangspannung für 20 mA Laststrom angegeben wird. Im Prinzip ist nicht garantiert, das die Pins überhaupt mehr als 20 mA liefern (bei 5V).

    Für eine Schaltung bei der man sicher sein will, dass sie funktioniert, sollte man also nicht mehr 20 mA Strom erwarten. In den meisten Fällen wird man aber bis 40 mA gehen können, nur halt ohne Garantie. Der Chip sollte davon nicht gleich kaput gehen, aber die Spannung muß dann kein gültiger Logic level sein.
    Die 40 mA aus den maximum ratings werden sind ja auch ausdrücklich so, das da dann schon die Zuverlässigkeit leidet. Das gilt vor allem wenn mehr als ein Grenzwert gleichzeitig ausgereitst wird. 40 mA bei 80°C sind sicher keine gute Idee.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Ich benötige diesen aufbau nur für die Schule. Und die Ampel soll ja nicht den ganzen Tag laufen, höchstens 5-10min.
    Also könnte ich doch pro Pin 2 Led´s hängen, ohne Transistor.

    Gruß Flexxx

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Könnte ja, aber dann doch lieber nur eine LED pro Pin, der Atmega8 hat ja genug davon..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Nachdem ich so mitgelesen habe, würd ich es so machen
    Voraussetzung: Das sind "normale" Leuchtdioden; soll heißen da fallen 2V bei 20 mA ab. Bei zwei Dioden sind das 4V, bleiben noch ein Volt für den Vorwiderstand. 1V / 20mA = 50 Ohm.


    Code:
         vom        -----------------.
         Microcontroller (0/5V)      |
                                     |
                                    .-.
                                    | |  Rv
                                    | |  50 Ohm
                                    '-'
                                     |
                                     |
                                     |     LED
                                     V ->
                                     -
                                     |
                                     |     LED
                                     V ->
                                     -
                                     |
                                     |
                                    GND
    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •