-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Nibobee-Kurz-HOWTO: Entwicklung unter Linux mit Eclipse

  1. #1

    Nibobee-Kurz-HOWTO: Entwicklung unter Linux mit Eclipse

    Anzeige

    Bei mir funktioniert unter Windows mit WINAVR und AVRStudio4 die line.h Library nicht (findet beim Linken irgendwelche deklarierten Speicherbereiche nicht), deshalb habe ich versucht unter Linux eine Entwicklungsumgebung mit Eclipse aufzusetzen. Da dies nicht ganz einfach ist, anbei folgende Punkte die es dabei zu beachten gilt, falls jemand ein ähnliches Problem hat:

    Vorab: Die Include-Dateien sind nicht im ZIP /.tar.gz Paket enthalten, sondern nur im MSI Installer, dieser kann unter Linux aber mit wine bzw. "msiexec /i paket.msi" entpackt werden.

    Benötigte Pakete:

    sudo apt-get install eclipse build-essential sun-java6-jdk
    sudo apt-get install gcc-avr avrdude binutils-avr avr-libc AVR8-burn-o-mat

    Eclipse:
    * CDT Plugin für C/C++ Entwicklung (über Plugin/Update Manager, z.B.http://download.eclipse.org/tools/cdt/releases/galileo )
    * AVR Plugin (über Plugin/Update Manager,http://avr-eclipse.sourceforge.net/updatesite/ )

    Nibobee Libraries:
    * Includes aus *.msi File
    * Libs aus ZIP / MSI

    Nach dem Anlegen eines neuen Projekts für AVR-GCC folgende Einstellungen vornehmen (<nibobeelib> ist der Pfad,in dem die entpackten Includes und LIbs liegen):

    Project Settings:
    - AVR Compiler -> Directories -> Include Paths (-I):
    * <nibobeelib>/include
    * /usr/lib/avr/include

    - AVR Compiler -> Symbols -> Define Syms (-D): _NIBOBEE_

    - AVR Compiler -> Optimization -> Optimization Level: -Os

    - AVR C Linker -> Libraries -> Libraries Path (-L): <nibobeelib>/lib
    - AVR C Linker -> Libraries -> Objects -> Other Objects:
    <nibobeelib>/lib/libnibobee_line.a
    <nibobeelib>/lib/libnibobee_utils.a
    <nibobeelib>/lib/libnibobee_base.a

    Damit sollte alles funktionieren.

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    19
    Hi Doctor-Evil meine Einstellungen sehen soweit aus wie deine. Allerdings muss ich noch unter meiner Eclipse-Version (Build id: 20090920-1017) unter
    AVR Compiler -> Language Standard
    den `Language Standard` auf `ISO C99(-std=c99)` einstellen, da ich sonst mit Fehlermeldungen zugebombt werde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •