-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Motoren Leistung / Umdrehung

  1. #1
    Fluse_hamm
    Gast

    Motoren Leistung / Umdrehung

    Hallo Zusammen,

    stecke gerade in meinem Techniker-Abschlussprojekt und bin dabei einen
    mobilen Roboter zu bauen der mittels C++ angesteuert wird! Die Software
    steht und funktioniert bereits, der mobiler Roboter fährt auch schon. Ich möchte das sich der Roboter dreht sobald er mit einem Hinderniss
    koolidiert, leider packen die Motoren das nicht (oder besser die Spannung reicht nicht aus?!?! - keine Ahnung!!!) denn der Roboter bleibt stehen. Ich nutze 9 Volt als Motorenspannung. Damit ich die Motor steuern kann (Masse) nutze ich ein Transistor (BC 107) der durch eine Spannung (Steuerimpuls) an der Basis die Kollektor / Emitterstrecke durchschaltet und den Motorstromkreis schließt - Prinzip Haupt- und Steuerstromkreis-
    Wie kann ich die Leistung der Motoren erhöhen, damit sie der Roboter
    drehen kann?



    Danke
    Flusebaer

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    BC 107 ist mit 300mA angegeben das ist zusammen mit 9V nicht gerade viel.

    Was ist es denn für eine Stromversorgung? Batterie, Typ, mAh?

    Kannst Du feststellen, ob der Transistor voll durchschaltet? Kollektorspannung messen?

    Vielleicht ist der Motor zu klein. Die Untersetzung nicht optimal?
    Motortyp, Getriebe Übersetzungs Verhältnis?
    Manfred

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •