-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gelenkbaukasten (Ideengeber: Bionik) für Roboter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    5

    Gelenkbaukasten (Ideengeber: Bionik) für Roboter

    Anzeige

    Tolles neues Produkt für Roboter. Ein Gelenkbaukasten aus Kunststoff, welcher unterschiedlicher Bewegungsmechanismen in einem Bauteil integriert– Aktuatoren und Steuermodul sind von Werkzeugen entkoppelt - Für humanoide Roboter und leichte Automation.
    Kunststofftechnik-Spezialist igus® bietet Roboterentwicklern und -Laboren ab sofort eine leichte, wartungs- und korrosionsfreie Reihenschaltung von Gelenken. Für humanoide Systeme, auch allgemein Leichtbau und Handling/Automation. Die Kunststoff-Gelenke können frei rotieren und schwenken (Seilzugtechnik, nur 4 Seile nötig). Durch die Kohlefaser/ Kunststoff-Gelenkarme werden Pneumatik, Hydraulik und alle Datenleitungen funktionssicher verlegt, um die Sensoren bzw. Sinnesorgane zu steuern.
    Kein teures Fräsen, kein Schneiden, kein Basteln, keine Frickeleien mehr!

    http://www.igus.de/wpck/default.aspx...&WT.mc_id=Robn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    16.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    530
    link funzt nicht. Hier mal der bessere
    http://www.igus.de/wpck/default.aspx...link&C=DE&L=de

    kriegt man als Betatester nur ein Gelenk oder soviele, wie ich für - sagen wir mal - einen kompletten Arm brauche?
    Was kostet der mal im normalem Industriebedarf?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    5
    einfach mal schnell den produktexperten anfragen. denke das wird individuell und je nach anwendung entschieden, wieviele muster ich bekomme. über kosten können die dir bestimmt auch was sagen.
    hier das anfrageformular:
    http://www.igus.de/wpck/default.aspx...&WT.mc_id=Robn

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Raabs/Thaya
    Alter
    26
    Beiträge
    39
    Hat da auch schon jemand so ein Teil bekommen? Weil mich würde sowas auch interessieren, vor allem, wenn es gratis ist.

    mfg logbuch

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    5
    so viel ich weiß, sind prototypen im Umlauf. Auf der Hannover-Messe in 2009 hat man das Teil in Aktion gesehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Lieber Technoplast,

    ich habe prinzipiell nichts dagegen, neue Produkte vorgestellt zu bekommen. Aber wenn's eindeutig Werbung für einen einzelnen, bestimmten Hersteller wird, dann reicht's. Von Dir gibt's bisher 6 Beiträge, alle mit Links oder Hinweisen zu diesem einzelnen Hersteller.

    Und jetzt noch dies: http://www.rn-wissen.de/index.php/Robotergelenke
    Eindeutig aus der Werbebroschüre des Herstellers kopiert ...

    Für Werbung ist das Wiki absolut nicht da (leider darf ich da nicht löschen). Und hier im Forum gibt's auch andere Möglichkeiten. Frank und unser Forum freuen sich bestimmt über ein Sponsoring!
    Geht das nicht auch einfacher???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •