-
        

Umfrageergebnis anzeigen: Beutzt ihr die aktuellen Norm-Bezeichner in euren Schaltplänen?

Teilnehmer
39. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich weiß nicht, ich nehme das, was mir mein Zeichenprogramm vorgibt.

    16 41,03%
  • Ja klar, ist doch Ehrensache!

    2 5,13%
  • Nö, ich machs so wie früher.

    21 53,85%
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nutzung der aktuellen Schaltplansymbole und -bezechnungen

  1. #1

    Nutzung der aktuellen Schaltplansymbole und -bezechnungen

    Anzeige

    Hallo an alle,

    kennt ihr die aktuellen Bauteilbezeichner für Schaltplansymbole?
    Jedem, dem ich erzähle, das Widerstände, Induktivitäten und Dioden jetzt R und alles was als Halbleiter schaltet K heisst (also auch Mikrokontroller), schüttelt nur mit dem Kopf.
    Ebenso LEDs --> P, RAM, Flash, EEPROM usw. --> C um ein paar Beispiele zu geben. (Siehe auch IEC 60617 / DIN EN 61346)

    Grüssle
    Frank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Ich nehm die alten Bezeichner. Mit den neuen kann ich mich absolut nicht anfreunden.

    Gruß,
    askazo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    geht mir auch so

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Ich halte es genauso. Von den neuen Bezeichnungen halte ich nichts, sie stiften nur Verwirrung im Kopf.

    Grüße
    Thomas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    IIih... wer hat sich denn das einfallen lassen?
    Widerstände bleiben bei mir R, Kondensatoren C, Induktivitäten L, Controller/Logikgatter/etc. IC, (Leucht-)Dioden D, und K sind bei mir Relais.

    Bisher hab ich auch von den neuen noch nie was gehört.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    Ich muss die neuen Bezeichnungen in der Schule benutzen, diese finde ich aber wirklich sehr doof gewählt, nun man kann halt nicht anders.
    Zuhause nehme ich einfach das, was der Computer sagt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    182
    Ich kann mich euch nur anschließen.
    Ein Wechsel der Bezeichnungen macht keinen Sinn.
    Da bleib ich lieber bei den alten.
    (Wer kann sich das Merken?)

    Grüße

    Waldichecker

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    133
    Die neuen dürfte man sich doch recht leicht merken können. Sind ja scheinbar sehr wenige und Sinn machen die Gruppierungen ja schon. Aber unübersichtlicher zu lesen dürfte es schon sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •