-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lichtquellenortung

  1. #1

    Lichtquellenortung

    Anzeige

    ...........
    Geändert von alex3005 (05.10.2013 um 03:10 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    561
    Hallo

    Die Idee ist schön öfters aufgekommen.
    Deine Konstruktion sieht allerdings noch etwas wackelig aus.
    Besser wäre es wenn du die Liniensensor Modifikation durchführen würdest und/oder die Fototransistoren mechanisch nach vorne ausrichtest. (seperat montieren oder einfach biegen). Dann kann der Robo auch effektiv und wendig die Lichtquelle orten.
    Trotzdem eine nette Idee weiter so

    Gruß Thund3r

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    561
    Hallo

    Dann einfach mal selber rumfummeln
    Du könntest ja die Fototransistoren vorsichtig nach vorne biegen.
    Oder wenn du die Liniensensormodifikation gemacht hast ( die Fototransistoren und die Front LED auf so Sockel gelötet ) einfach Kabel anschließen, die auf dem Asuro frontal montieren und die Fototransistoren (FT) da anschließen. Dann spart man sich das biegen und kann die FT später wieder unverändert an ihren Ursprungsort unter dem Asuro stecken.

    Gruß Thund3r

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •