-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: stromversorgung pollinkamera

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527

    stromversorgung pollinkamera

    Anzeige

    hallo RN,

    mein RP6 besitzt auch die Pollinkamera, die bisher mit einer 9volt batterie betrieben wurde, was mir jetzt aber auf die nerven geht, weil die ständig leer sind.

    kann man die kamera auch mit den RP6 5volt betreiben,
    es macht nichts wenn ich dazu einen eingebauten spannungsregler überbrücken müsste, solange der nicht zu klein oder verdeckt ausgeführt ist.




    wenn nicht, Suche ich eine kostengünstige Lösung,
    aus den 5volt 8-9 zu machen.

    wenn es step up regler gibt, die ähnliches tun, würde ich diesen der anderen lösung vorziehen.

    ansonsten sollte die lösung nicht zu tteuer und zu groß sein.
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Die Bordspannung am RP6 ist doch deutlich höher als 5V, bei frisch geladenen Akkus sind es über 8V. Die kann man z.B. am XBUS an den Pins 4 und 6 (UB+) abgreifen.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    hi radbruch,

    die akkuspannung schwankt ja, da brauche ich bestimmt noch kondensatoren oder ?

    ist in der kamera ein spannungsregler integriert?
    sonst komm ich auch mal über 9volt betriebspannung.

    wie lange halten die akkus eine spannung von 7,5?
    doch relativ lange oder?

    könnte ich auch den hier nehmen?

    conrad: 171557 - 62
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    die akkuspannung schwankt ja, da brauche ich bestimmt noch kondensatoren oder?
    Der Akku selbst ist doch ein riesiger Kondensator;) Über 9V wird die Spannung wohl nicht ansteigen. Ich würde das einfach mal ausprobieren.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    Der Akku selbst ist doch ein riesiger Kondensator
    trotzdem fällt die spannung manchmal ab.

    Über 9V wird die Spannung wohl nicht ansteigen
    da zeigt mein prozssorgesteuertes ladegerät was anderes.

    guten rutsch euch allen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    es funktioniert prime, die ganze aufregung um sonst.

    schande über mich... an silvetser um 9uhr nix zu tun, naja egal
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  7. #7
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    "Buch" bei Schwäbisch Hall
    Alter
    40
    Beiträge
    440
    nur mal so, auf alten PC Netzwerkkarten sind Spannungswandler drauf.

    http://209.85.135.132/search?q=cache...&ct=clnk&gl=de

    Gruß Sven

    Edit : Hab das mal ausprobiert und bei mir war die Pinbelegung nicht wie sie im Link steht.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    ich bin eigendlich nicht so der freund vom ausschlachten und wiederverwerten,

    aber die seite erklärt recht gut den umgang mit step-ups.
    Danke!

    naja klappt super mit der kamera an UB und GND,
    werde mir aber nochmal meine kamerahalterung vornehmen, andere (stärkere) LEDs, den batteriehalter entfernen, besseren LDR und so weiter.
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    Über 9V wird die Spannung wohl nicht ansteigen.
    bei meinen akkus (2700mA/h) messe ich doch ab und an mehr:
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •