-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: int to char - Rechnen und Ausgabe des Asuros

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405

    int to char - Rechnen und Ausgabe des Asuros

    Anzeige

    Hallo,
    endlich läuft mein Asuro und ich bin fleißig am probieren.

    Um den Asuro besser auswerten zu können verwende ich die Ausgabe über die Infrarotschnittstelle um Werte und Zustände zu übermitteln.

    Nun wollte ich mal Testen mit welchen Zahlengrößen der Asuro Atmega8 xxx jonglieren kann - nur leider bekomme ich es nicht hin, dass er mir die Werte übermittelt.

    Mit welchem Befehl kann ich den einen Integer in einen Char umwandeln?
    Im INternet bin ich leider nicht fündig geworden - jeder mein etwas anderes und nichts funktioniert...

    MFG erik_wolftram

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    itoa()

    (15 Zeichen)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    den Begriff hatte ich schon gefunden, aber ich bekomme es einfach nicht zum laufen

    hier mal das Programm:
    #include "asuro.h"

    int main(void)
    {
    Init();

    char string [] = "Bereit zum Rechnen!";
    SerWrite(string,sizeof(string));

    int zahl1 = 10;
    int zahl2 = 10;

    int zahl3;
    char buffer [33];


    zahl3 = zahl1 + zahl2;

    char erg;

    erg = itoa(zahl3, buffer, 10);


    SerWrite(erg,2);

    }
    die Version habe ich so im Internet gefunden, auch wenn ich nur itoa(zahl3) benutze kommt nur blödsinn raus....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Ja, weil das Ergebnis nicht in "erg" steht sondern in "buffer".

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    ok dankeschön - das habe ich übersehen.

    Gibt es einen Befehl für float to string/char, bzw. wo finde ich eine entsprechende Funktion/library dafür um soetwas zu implementieren?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Wenn du soviel umwandeln willst dann benutz "sprintf" verbaucht zwar nicht wenig Speicher, lässt aber keine Wünsche offen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •