-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Welcher Motortreiber für 6V- Motoren bei 5V- Logik?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    84

    Welcher Motortreiber für 6V- Motoren bei 5V- Logik?

    Anzeige

    Tach,

    wollte ein ehemaliges Elektrospielzeug jetzt mit "Hirn" ausstatten. Was nehme ich für einen Motortreiber? (1,5A pro Kanal)

    L298- Datenblatt sagt Motorspannung muss 2,5V höher sein als Logikspannung.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Hmmm also ich habe meinen Schrittmotor auch problemlos mit 5V Logik & Motorspannung kurzzeitig mal betrieben - ohne jegliche Probleme - glaube kaum, dass das Probleme gibt.
    Der L298 wird nur bei 1,5A aufwärts sehr sehr heiß ... (trotz Kühler)

    Außerdem steht da ja Vih +2,5 Volt - wenn man weiter liest ist das Logic high zustand mit 2,3V ... davon abgesehen, kann man ja auch eine höhere Spannung als die 6V verwenden und das ganze im Chopper betreiben!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    84
    Ich habe aber im Bot nicht mehr als 6V zur Verfügung. Dass es sich um die Logik-1 handelt war mir klar, aber das Signal stumpf über Spannungsteiler abzuschwächen find ich etwas merkwürdig. Weiterhin ist lt. Datenblatt bei 2A der Drop schon 4,9V also bleibt noch wahnsinnig was für meine Motorten übrig.
    Zur Not hätte ich noch L6203 da, aber die brauchen mindestens 12V Betriebsspannung um ordentlich zu laufen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Handelt es sich dabei um Schrittmotoren?
    Man könnte ja seinen eigenen Motortreiber diskret aufbauen. Falls kein Schrittmotor wäre die Sache ganz einfach, und wenn doch ein Schrittmotor vorhanden ist, kann man ohne weiteres mit einer hand voll Transistoren eine Treiberstufe basteln.

    Grüße
    Thomas

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    84
    keine schrittmotor, sind die originalen minimotoren aus dem spielzeugpanzer

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von tauruz
    keine schrittmotor, sind die originalen minimotoren aus dem spielzeugpanzer
    Na dann stellt das ganze ja kein Problem dar. Wie hast du vor, sie anzusteuern? Linear oder mit PWM? Nur eine Drehrichtung oder beide?

    Grüße
    Thomas

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    84
    naja, halt pwm vollbrücke. vollbrücke aus transistoren wäre aber wohl hochgradig suboptimal.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von tauruz
    naja, halt pwm vollbrücke. vollbrücke aus transistoren wäre aber wohl hochgradig suboptimal.
    Dann nimmst du halt FET's oder was auch immer du möchtest. Es müssen ja nicht immer gleich IC's sein.

    Grüße
    Thomas

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.04.2005
    Alter
    32
    Beiträge
    84
    klar aber ich wollt eigentlich was aus "hausmitteln" basteln und viel mehr als paar standard-mosfets und ein paar bts432 liegt auch schon nicht rum.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von tauruz
    klar aber ich wollt eigentlich was aus "hausmitteln" basteln und viel mehr als paar standard-mosfets und ein paar bts432 liegt auch schon nicht rum.
    Auweia, dann wirds schwierig. Keine BC547 o.ä. auf Lager?

    Grüße
    Thomas

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •