-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rs232 zu Rs232 funktioniert nicht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36

    Rs232 zu Rs232 funktioniert nicht

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    bei mir funktioniert die Kommunikation zwischen den seriellen Schnittstellen nicht.

    Ich habe ein Board mit einem Attinity2313 ( Pollin RFID Board) und ein GSM Modem (Dort habe ich die Baudrate auf 9600 runtergestellt).

    Ich dachte mit "alles auf die gleiche Baudrate einstellen und verbinden" wäre es erledigt, aber leider nicht.

    Was muss ich noch beachten, damit es funktionieren könnte ?

    Ich danke für eure Hilfe

    Netten Gruss

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Rs232 zu Rs232 funktioniert nicht

    Zitat Zitat von lolrene
    Hallo zusammen,

    bei mir funktioniert die Kommunikation zwischen den seriellen Schnittstellen nicht.

    Ich habe ein Board mit einem Attinity2313 ( Pollin RFID Board) und ein GSM Modem (Dort habe ich die Baudrate auf 9600 runtergestellt).

    Ich dachte mit "alles auf die gleiche Baudrate einstellen und verbinden" wäre es erledigt, aber leider nicht.

    Was muss ich noch beachten, damit es funktionieren könnte ?

    Ich danke für eure Hilfe

    Netten Gruss
    RDX/TDX
    TDX/RDX

    Müssen gekreuzt verbunden werden GND muß Verbunden sein.
    Der Tackt muß stimmen, Oft klappt das mit dem internen Ozzilator
    nicht, es sollte ein Quarz benutzt werden, dabei darauf achten
    das die Fuses entsprechend gesetzt werden. Danach sollte es klappen.

    Gruß Richard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Kleine Frage:
    Passen die Pegel?

    Der Tiny also die meisten µC benutzen den 5V TTL Pegel für die Schnittstelle. Eine RS232 Schnittstelle wie sie z.b. am COmputer zu finden ist benötigt 12V Pegel.

    Wenn du also dein GSM Modem einfach an dein PC anschließen kannst, hat es den 12V Pegel. In diesem Fall brauchst du eine MAX232 Schaltung, gibts bei Pollin auch schon fertig aufgebaut für ein paar Euro.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36
    ICh kann das GSM Modem nur mit einem Netzteil an den PC anschliessen, hat es dann einen 12V Pegel?, das Pollin Board hat zum Glück schon einen MAx232 drin.

    Gruss

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von lolrene
    hat es dann einen 12V Pegel?
    Ja

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551

    Re: Rs232 zu Rs232 funktioniert nicht

    Zitat Zitat von lolrene
    ... Ich dachte mit "alles auf die gleiche Baudrate einstellen und verbinden" wäre es erledigt, aber leider nicht ...
    Genau. Die RS232 ist spezifiziert nach Signalpegel und Protokoll. 12V scheint ja zu stimmen (da Du einen max232 hast - der aus + 5V irgendetwas um +/- 12 bis 15 V macht). Nun musst Du das Protokoll richtig einstellen: Baudrate, Anzahl der Start- und Stoppbits und Parität. Dann hast Du sicher bessere Chancen, dass es funzt.

    http://www.rn-wissen.de/index.php/RS232
    http://de.wikipedia.org/wiki/EIA-232

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36
    Danke, ich habe es geschafft

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Hi lolrene,

    schön dass es klappt. Nun wäre es für die anderen Leser und mich sicher von Vorteil und zumindest für mich auch von Interesse, wenn Du beschreibst, worin das Problem lag. Selbst wenn es ein s..blöde Fehler wäre - man kann immer dazulernen. Also bitte schreib noch eine kurze Nachricht.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    36
    Mache ich doch gerne, es lag "nur" an der Baudrate als auch am fehlenden Nullmodemkabel

    Netten Gruss

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •