-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: positiver bericht "high Power Led taschenlampe"

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    olargues
    Beiträge
    776

    positiver bericht "high Power Led taschenlampe"

    Anzeige

    Hallo ihr lieben,

    nachdem man so oft von schlechten producten im bereich von LED-Taschenlampen gehört hat und ich bei der Planung einer Neuanschaffung sehr mit mir gehadert habe, möchte ich mal eine positive Erfahrung mit euch teilen.

    Nach studium verschiedener anbieter und produkte musste ich ein wenig zwischen preis und möglicher qualität abwägen. in kenntnis darüber, dass ich bei conrad die dinge , die ich bestelle, ja auch problemlos zurücksenden kann
    entschloss ich mich eine HIGH-POWER-LED Taschenlampe der Hausmarke zu kaufen. es handelte sich um die bestellnummer 574148.
    die lampe wird über 2 stck. mignon betrieben.

    entgegen meiner befürchtung, es könne sich um minderwertigen schrott handeln, konnte ich feststellen und messen, dass es sich bei der lampe um eine mit internem step-up convertor handelt. selbst bei eigentlich leeren mignonzellen (jeweils 0,9 Volt) funktioniert die lampe immer noch einwandfrei. es ist also fast vergleichbar mit dem oft gepriesenen "JOULE THIEF".
    Ohne jetzt die genauen messwerte zu erinnern, meine ich, dass die lampe auch bei 1 volt gesamtspannung noch licht erzeugte.

    Die 2 Watt Cree-led und der gut gearbeitete reflektor mach ein so gutes und helles licht, dass ich jetzt schon keine lust mehr habe, die bereits vorhandenen MAGLITE 2-cell überhaupt noch mit frischen akkus zu versorgen.

    Im endeffekt bin ich mit dem kauf sehr zufrieden und möchte durch diesen artikel auch mal etwas positives über ein gekauftes produkt berichten.

    gruss
    klaus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Hallo!

    Vielen Dank für deinen interessanten Bericht.

    Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer Taschenlampe, die ohne Batteriewechsel arbeitet. Es gibt da einige Modelle, entweder mit Handkurbel - wodurch die Dinger wieder groß und klobig werden - oder in Form einer normalen Stabtaschenlampe, die geschüttelt werden will. Allerdings habe ich bis jetzt noch keinen Anbieter mit vernünftigen Preis gesehen, bei dem mich die Vearbeitung (auf den Vorschaubildern) überzeugt hat.

    Grüße
    Thomas

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    386
    Schau Dich auch mal bei Fenix um.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, die Lampen sind echt das beste was ich kennen.
    Wenn viel Licht brauchst, dann schaue Dir die TK40 mit einem Lichtstrom von 630 Lumen an.
    Gruss Robert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von steep
    Schau Dich auch mal bei Fenix um.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, die Lampen sind echt das beste was ich kennen.
    Wenn viel Licht brauchst, dann schaue Dir die TK40 mit einem Lichtstrom von 630 Lumen an.
    Allerdings ist die TK40 ja wieder mit Batterien zu betreiben. Mich würde allerdings eine Dynamolampe interessieren, am besten in herkömmlicher Stabform, die geschüttelt werden will.

    Grüße
    Thomas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    734
    Liebes Forum,
    nachdem ich viel gelesen und mich informiert habe möchte auch mal etwas positives über Conrad berichten. Und zwar geht es konkret um die Artikelnummer 860047, http://www.conrad.de/goto.php?artikel=860047 "Trekkingstock mit Beleuchtung". Wichtig war mir ein seriöser Anbieter mit Sitz in Deutschland. Die Firma Conrad ist herausstechend, weil man bei ihr alle gekauften Artikel kostenlos(!) innerhalb von 14 Tagen umtauschen kann!

    Der Stock ist aus Metall hoher Qualität und nicht so wie andere aus Bauschaum. Ich verwende ihn bevorzugt zum Umgraben des Gartens. Kein Vergleich zu vorher! Die Fingernägel bleiben sauber und auch Hornhaut bildet sich kaum. Wenn ich nur vorher gewusst hätte, dass man den Garten nicht mit der Hand umgraben muss... Und nachts schalte ich die praktische Beleuchtungshilfe ein und kann immer noch graben!

    Verwandte sind begeistert, wenn ich den Stock als praktische Servierhilfe beim Essen benutze. Dank der Handschlaufe geht er auch nicht so leicht verloren so wie andere, minderwertige Stöcke.

    Als Fazit kann ich nur sagen, dass es ein sehr gutes Produkt ist was ich jedem Gärtner nur empfehlen kann.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Lampe kostet 30€ und ist meiner Meinung nach Geldverschwendung. Conrad ist ein Zwischenhändler, der Waren aus China über eine lange Kette kauft und mit Faktor 10 an Gewinn weiter verkauft. Zusätzlich ist die Technik dieser Lampe seit ungefähr 3 Jahren veraltet. Ich sehe es nicht ein dieses unfreundliche Unternehmen zu unterstützen.

    Wer sich über Taschenlampen informieren möchte kann das tun unter
    http://www.candlepowerforums.com/vb/...splay.php?f=45 (englisch)
    http://www.ledstyles.de/ (deutsch, Anhang von einem onlineshop)

    Kaufen kann man direkt in China. Da kommen zwei Wochen Versand extra drauf. Dafür bekommt ma neue, nicht abgelagerte Ware hoher Qualität (im Vergleich zu deutschen Produkten der selben Preisklasse). Falls es doch Probleme geben sollte versendet der Händler einfach erneut. Ein Umtausch bei Conrad ist oft mit Problemen verbunden. Dazu bekommt man bei den Chinahändlern oft bessere technische Informationen und die Community ist ausgeprägter.

    Am bekanntesten sind
    http://dealextreme.com
    http://kaidomain.com

    Diese Lampe z.B. wird das Conrad Ding um Längen schlagen:
    http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.20756

    Also: Verschwendet nicht euer Geld und Nerven, kauft direkt ohne eine lange Kette von parasitierenden Zwischenhändlern zu unterstützen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Wieso benutzt man einen Trekking-Stock zum Umgraben eines Gartens?
    Also ich nehm da immer Spitzhacke und Schaufel/Spaten...



    Grüße
    Thomas

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von TomEdl
    Allerdings ist die TK40 ja wieder mit Batterien zu betreiben. Mich würde allerdings eine Dynamolampe interessieren,..., die geschüttelt werden will.
    Die Schütteldinger sind kaum als Lampe zu gebrauchen. Habe jedenfalls noch keine gesehen die mehr als 10 - 20Lumen bringt.
    Für sportlich interessierte ist so eine Schüttellampe sicher interessant zum trainieren der Armmuskulatur (geht billiger mit einer Ketchupflasche) aber für was anderes sind die Dinger kaum zu gebrauchen.
    Gruss Robert

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von steep
    Zitat Zitat von TomEdl
    Allerdings ist die TK40 ja wieder mit Batterien zu betreiben. Mich würde allerdings eine Dynamolampe interessieren,..., die geschüttelt werden will.
    Die Schütteldinger sind kaum als Lampe zu gebrauchen. Habe jedenfalls noch keine gesehen die mehr als 10 - 20Lumen bringt.
    Für sportlich interessierte ist so eine Schüttellampe sicher interessant zum trainieren der Armmuskulatur (geht billiger mit einer Ketchupflasche) aber für was anderes sind die Dinger kaum zu gebrauchen.
    Als Alternative hätt ich diese Lampen hier gefunden:
    http://shop.conrad.at/ce/de/product/...HOP_AREA_22536
    http://shop.conrad.at/ce/de/product/...HOP_AREA_22536
    http://shop.conrad.at/ce/de/product/...HOP_AREA_22536
    Wovon mir die letzte Lampe am Besten zusagt. Irgendwie hat es schon was reizvolles, einfach mal sein Handy per Solar zu laden...

    Grüße
    Thomas

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    345**
    Alter
    24
    Beiträge
    435
    ich würde mal einen blick bei taschenlampenpapst.de reinwerfen. der betreiber des Shops ist geocacher (falls das jemandem etwas sagt... geocacher brauchen extrem helle lampen) und da gibt es wirklich helle lampen zu sehr guten preisen, oft stellt der shopinhaber videos von den lampen bei nacht bei youtube rein... da kann man sehr gut vergleichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •