-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Richtunswechsel mit E-Motor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    6

    Richtunswechsel mit E-Motor

    Anzeige

    Hi,

    wie kann man einen Elektromotor (12 V) erst vorwärts und dann rückwärts laufen lassen? Geht das mit jedem Motor indem ich ihn einfach Umpole? oder brauch ich da einen speziellen Motor?
    Also ich hab auf dem Gebiet absolut keine Ahnung. Hoffe mir kann jemand helfen

    greetz

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.158
    Bei einem normalen Gleichstrommotor kannst du durch umpolen die Drehrichtung ändern.
    Das funktioniert mit Relais, Spezielle IC oder diskrete Halbleiterschaltungen, siehe H-Brücke hier im RN-Wissen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    6
    ok also ich hab mich jetzt ein bisschen eingelesen und weiß zumindest schonmal wie ein Relais funktioniert. Nur ich versteh noch nicht wie ich die Schaltung aufbauen soll. Brauch ich da jetzt zwei Stromquellen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.158
    Nein, du brauchst nicht zwei Stromquellen. Mit den Relaiskontakten schaltest du die Stromrichtung am Motor um.
    Schau dir die Schaltung an und überlege wo + und - sich am Motor je nach Stellung der Relaiskontakte befindet.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    6
    ich hab jetz mal einen Schaltplan erstellt. würde das so funktionieren? oder kann man das auch einfacher machen?

    http://www.pic-upload.de/view-4079367/motor.jpg.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.158
    So würde das sicher nicht funktionieren, der Kontakt des rechten unteren Relais macht einen Kurzschluss der Versorgungsspannung.
    Wenn du hier auf H-Brücke klickst, siehst du wie man so etwas mit Relais macht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    6
    hab nochmal einen erstellt. würde das klappen?

    http://www.pic-upload.de/view-4083803/motor2.jpg.html

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.158
    Grundsätzlich ja, allerdings musst du bedenken, das du im vollen Lauf des Motors die Drehrichtung änderst. Das ist eine große Belastung für den Motor.
    Wenn dann auch noch eine Last drauf hängt, kann es sehr leicht zu einem Defekt führen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    31
    Beiträge
    731
    Um welche Ströme geht es überhaupt??

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Don_Metallo
    ich hab jetz mal einen Schaltplan erstellt. würde das so funktionieren? oder kann man das auch einfacher machen?

    http://www.pic-upload.de/view-4079367/motor.jpg.html
    Nehme als Relais 2 Wechsler, den Motor an die Mittelkontachte (com).
    An (NO) 1/2 +/- an (NC) 1/2 ! -/+!.
    Com = Mittelkontackt
    no = normal Offen
    nc = normal geschlossen

    Angesteuert werden beide Gleichzeitig. Das läßt sich dann auch so
    zeichnen das es lesbar ist.

    Gruß Richard

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •