-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Anschlussklemme gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264

    Anschlussklemme gesucht

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Anschlüssen, wie sie an Modelleisenbahntrafos verwendet werden. Leider habe ich kein Bild davon.
    Die Anschlüsse sehen aus, wie ein Stück Flachmaterial etwa 6mm breit mit einer Bohrung. Durch diese wird die Leitung gesteckt und dann mittels einer federbelasteten Kunststoffhülse arretiert.

    Code:
       ----------------
      |                   
      |  O    
      |
       ----------------
    So in etwa sieht das Ganze aus. nur daß noch eine Plastikhülse darüber steckt.

    Alternativ würde ich auch die Lautsprecheranschlussklemmen nehmen, in welche einfach die abisolierte Leitung eingesteckt wird und mit einer Federklemme arretiert wird. Nur, daß diese Lautsprecherterminals nur 2polig zu haben sind, ich diese aber 3polig benötige.

    Ich hoffe, klar genug beschrieben zu haben, was ich meine.

    Florian
    Atomstrom nein danke, mein Strom kommt aus der Steckdose.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Hallo,

    für die Druckklemmen, wie sie bei Modelleisenbahntrafos verwendet werden, weiß ich auch keine Bezugsquelle. Da ich diese Anschlüsse bisher auch noch nirgendwo anders gesehen habe, müßte man vielleicht direkt einen der Modellbahnhersteller anschreiben...

    Bei Reichelt gibt's unter der Nummer PT 932 ein "Lautsprecher-Terminal mit Druckklemmen, 4-pol." für 22 Cent, Größe 2*2*7cm. Hilft Dir das vielleicht weiter?
    Geht das nicht auch einfacher???

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.444

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    143
    Auf dem RN-Control 1.4 hat es auch eine mehrpolige Druckklemme.
    Diese gibt es bei Reichelt glaube ich mit verschiedenen Polzahlen.

    Lg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Suche einfach einmal nach "WAGO" Klemmen, die gibt es
    in verschiedenen Großen belibig anreihbar. Wago ist der
    Hersteller, die Klemmen selber nennen sich dann wagoklemmen.

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    62
    Beiträge
    370
    Hi,
    wenn du diese hier: http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...154846854604f9
    auf ein stück platine lötest?
    MfG Lutz
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

    Ein Tolles Zitat! Wenn ich an den alten "Küchentisch" denke an dem die
    Kernspaltung entdeckt wurde passt das!

    Kennst Du den Autor? Könnte beinahe "Mensch" heißen. ))

    Gruß Richard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264
    Hallo und Danke für die Antworten,

    Die diversen Reihenklemmen und Platinenklemmen kenne ich schon.
    Aber leider kann man die nicht in eine Gehäusewand montieren.
    Was ich Suche ist sowas : http://www.hpw-modellbahn.de/fundgru...ild/3009-1.jpg

    Zur Not gehen halt auch die Lautsprecherklemmen. Die hatte ich bei Reichelt nicht in 4polig gefunden. Danke an Williwilli dafür.

    Florian
    Atomstrom nein danke, mein Strom kommt aus der Steckdose.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    62
    Beiträge
    370
    @Richard
    Leider nein, war in einer Werkstatt in der ich kürzlich gearbeitet habe, an die Wand gepinnt.
    MfG Lutz
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •